Tetra4D Converter

3D CAD meets PDF

Jetzt können Sie Kunden, Lieferanten, Planungspartnern oder anderen an Ihren CAD-Daten Beteiligten kurzerhand Einblicke in Ihr 3D Modell geben.

3D PDF Daten erstellen und "lesen"

Sie als Absender können mit dem Tetra4D Converter native 3D-CAD-Daten in interaktive 3D-PDF-Dokumente generieren, weitergeben oder archivieren. Und das einschließlich vollständiger Unterstützung für die genaue BREP Geometrie oder auch PMI-Angaben. Das CAD-Ursprungsprogramm wird dabei nicht benötigt. Und: Sie müssen keine Konstruktionsdaten herausgeben.
Alles was der Empfänger braucht, um dann Ihr 3D PDF betrachten zu können, ist der aktuelle, kostenlose Adobe Reader, für den Sie zusätzlich auch das Messen, Schneiden und Kommentieren Ihrer PDF Datei ermöglichen können.

PDF: Standardmäßig überall anzutreffen

Adobe Reader ist auf 98% der Desktop-Computer weltweit als Standard installiert. Dabei sichert der ISO Standard für PDF von Adobe die Integrität und Langlebigkeit von über einer Milliarde PDF-Dateien, die es bereits heute gibt. Über weitere, interessante Vorteile, speziell des 3D PDF Formats lesen Sie hier ...

Mit dem Tetra4D Converter verfügen Sie über folgende praktische Funktionen:

  • Konvertieren aller gängigen Formate
    Neben vielen gängigen Formaten unterstützt der Tetra4D Converter Inventor 2011/2012 und 2013 Formate wie Creo, Solid Edge, SolidWorks, Siemens NX 8 oder JT 9.5, Parasolid, Step, 3D XML sowie CATIA. Weitere Formate werden laufend erweitert.
  • Export in neutrale 3D-Formate
    Sofern Anwender die PDF 3D-Daten auch in anderen Applikationen nutzen möchten, exportiert der Tetra4D Converter von BREP 3D CAD nach Parasolid, IGES, STEP oder STL – auch von Teilmodellen.
  • PMI inklusive
    Sie möchten vorhandene PMI-Daten (Product Manufacturing Information) weitergeben? Auch dies ist möglich und mit Adobe Reader abgreifbar.
  • Steuern was möglich ist - und was nicht!
    Nur über den Tetra4D Converter, als Aufsatz zu Adobe Acrobat, können Sie genau festlegen, welche Möglichkeiten den Empfängern Ihrer 3D-PDF-Dateie zur Verfügung stehen soll (z.B. Messen, Schneiden, Kommentieren, Exportieren). Erfahren Sie von weiteren Vorteilen in diesem Zusammenhang mit Adobe Acrobat ...
  • Noch mehr Spezifizierungen Ihrer 3D PDF Datei
    Der mitgelieferte 3D Reviewer gibt Ihnen weitere Möglichkeiten beim Publizieren an die Hand: CAD-Dateien miteinander verbinden, Elemente verschieben oder löschen, Animationen oder Explosionsgrafiken erstellen, Arbeitsstücklisten verwalten und vieles mehr.

Systemvoraussetzungen: Adobe Acrobat XI Pro

 

Den Tetra4D Converter erhalten Sie in unserem eShop ab 592 Euro (inkl. MwSt.) und zusammen mit Adobe Acrobat XI Pro zum günstigen Bundle-Preis von 1.185 Euro (inkl. MwSt.) 

 

Weitere Features:

  • Unterstützte Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch, Japanisch, Koreanisch.
  • Komprimieren Sie Ihre 3D Daten mit bis zu 150%.
  • Exportieren Sie selbst 3D-Informationen wie Farben, Texturen oder BIM-Daten.
  • Verwenden Sie dabei Sie frei wählbare Vorlagen.
  • Mit dem integrierten Template-Designer erstellen Sie Ansichten ganz so, wie  Sie sie wünschen.
  • Integrieren Sie auf Wunsch Multimedia-Daten wie zum Beispiel Audiodateien.
  • Sie entscheiden, was exportiert wird und was nicht.
  • Kombinieren Sie mehrere PDFs, Hyperlinks, 2D-und 3D-Informationen in nur  einem PDF.
  • Generieren Sie vollautomatisch html-Daten, zum Beispiel für Ihre Webseite.
  • Stellen Sie sicher, dass nur Befugte das PDF öffnen, indem Sie es via Passwort schützen. Weiterführende Sicherheitsmöglichkeiten bietet Ihnen Adobe Acrobat XI Pro.