Autodesk Advance Steel

3D-Modellierungssoftware für den Stahlbau

Autodesk Advance Steel

Die Stahlbau-Software Advance Steel basiert auf der AutoCAD-Plattform. Tragwerksplaner können mithilfe der Software die Planung, Modellierung, Fertigung und Bauausführung im Stahlbau beschleunigen. 

Funktionen im Überblick

Stahlmodellierung
  • über 300 parametrische Stahlverbindungen (inkl. typisierter Ringbuchanschlüsse)
  • Profil- und Materialdatenbanken nach europäischer Norm
  • Integrierte Anschlussbemessung für die wichtigsten Stahlverbindungen
  • Makros für das Erstellen von Treppen, Geländer und Steigleitern
  • Blech- und Kantblechbearbeitungen inkl. Schweißkantenvorbereitung
  • Dynamo-Erweiterung für Advance Steel
  • Werkzeuge zu Modellstrukturierung
  • Intelligente Strukturobjekte
Detaillierung und Dokumentation
  • Direkt in der Zeichnung Schnitte und Detailknoten erzeugen
  • Übersichtszeichnungen von Modellen oder Teilmodellen
  • Automatisierte Werkstattzeichnungen und Stücklisten für den Stahlbau
  • Automatische Erzeugung von Fertigungsdaten (NC, DXF, DSTV Stücklisten)
  • Dokumentenverwaltung (automatisches Update mit integriertem Revisions-Management)
  • Automatische Abwicklung von gekanteten Blechen
Interoperabilität
  • Bidirektionale Verbindung mit Revit (inkl. Synchronisationsfunktion)
  • Interoperabilität mit AutoCAD Plant 3D, Navisworks, Robot Structural Analysis und MIS-Software
  • BIM 360-Interoperabilität
  • Automatische Übernahme der Einstellungen beim Versionswechsel
  • Offene und flexible Programmierschnittstelle
  • IFC-Funktionen
  • Anzeigen nativer Zeichnungen in AutoCAD
  • Modellbasierter Arbeitsablauf für die Genehmigung
 
  • Autodesk Advance Steel | Aufbau | 3-tägig

    Nach unserem Grundlagen Seminar in Advance Steel ist jeder Anwender in der Lage, Konstruktionen zu erstellen und diese als Zeichnungen und Stücklisten abzuleiten.
    Diese wiederum können für ihr Unternehmen entsprechend angepasst werden. In Advance Steel können Zeichnungen und Stücklisten den Standards der Firmenstruktur angepasst werden, um so für ein einheitliches Aussehen und eine gewisse Automation zu sorgen.
    In diesem Seminar werden ihnen also tiefgreifende Einstellungen vermittelt, um solche Anpassungen umzusetzen.

    Weiterhin wird den Telnehmern gezeigt, welche Möglichkeiten zu Effektivitätsverbesserungen bestehen, um diese durch kleine Anpassungen weitgehend zu erhöhen.

    Dazu zählen das Einbinden von eigenen Werkzeugpaletten und natürlich das Anlegen von benutzerdefinierten Befehlen.

    Ein Großteil des Seminars beschäftigt sich mit Zeichnungsstilen und der individuellen Anpassung von Beschriftungen und Bemaßungen von Einzelteilen und Baugruppen.

    Das Seminar besteht aus folgenden Themenbereichen:

    1. Stücklistenanpassung
    2. Zeichnungsstilanpassung
    3. Prozesszuordnung sowie das Anlegen eigener Prozesse
    4. Einbinden der veränderten Ausgabe in die Programmoberfläche

    Details & Anmeldung

  • Autodesk Advance Steel | Grundlagen | 5-tägig

    Sie erlernen den Umgang mit Advance Steel von der Benutzeroberfläche bis zur Planausgabe. Sie erfahren, wie Sie ein parametrisches 3D-Stahlbaumodell aus Standardbauteilen und Strukturelementen wie zum Beispiel Treppen, Geländer oder Verbände erstellen. Versehen Sie Ihr Modell mit Positionsnummern und prüfen Sie Kollisionen. Erzeugen Sie Ansichten, Schnitte, Listen und 2D-Details sowie Bemaßungen und Beschriftungen, um Werkstatt- und Baustellenpläne zu generieren. Nach diesem Seminar können Sie Stahlbaumodelle erstellen und daraus Auswertungen und Pläne ableiten.

    Details & Anmeldung