21.02.2019

Beiersdorf AG entscheidet sich für MuM

Die Beiersdorf AG hat sich im Bereich Dokumentenverwaltung im Gebäudemanagement für Mensch und Maschine (MuM) als Implementierungspartner entschieden.
Zu den Hauptaufgaben des Systems gehören die Verwaltung und Pflege aller Pläne und Daten mehrerer Werke und Gebäude in Hamburg, sowie deren Bereitstellung für verschiedene Abteilungen. In der Startphase handelt es sich um ca. 20.000 Dokumente für das Management von 336.000 m2 Gebäudefläche.
 
Die Beiersdorf AG ist ein führender Anbieter innovativer und hochwertiger Hautpflegeprodukte und verfügt über mehr als 135 Jahre Erfahrung in diesem Marktsegment. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Hamburg beschäftigt weltweit rund 19.000 Mitarbeiter und ist im deutschen Leitindex für Aktien, dem DAX, gelistet.
.................................................................................................................................................................................................
 
Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Im Falle einer Veröffentlichung freuen wir uns über einen Beleg.


Pressekontakt
Mensch und Maschine Deutschland GmbH
Elke Debacher
Argelsrieder Feld 5
D-82234 Wessling
E-Mail presse@mum.de

Über MuM
Die Mensch und Maschine Software SE (MuM) ist ein führender Anbieter von Computer Aided Design und Manufacturing (CAD/CAM), Product Data Management (PDM) und Building Information Modeling/Management (BIM) mit Standorten in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Frankreich, Italien, England, Polen, Rumänien, Iberien, USA, Brasilien, Japan, China, Indien und dem asiatisch-pazifischen Raum. Das Angebotsspektrum umfasst Lösungen für viele Branchen (z.B. Maschinenbau, Elektrotechnik, Architektur, Infrastruktur).
 
Die 1984 gegründete und seit 1997 börsennotierte Firma hat ihren Hauptsitz in Wessling bei München. Im Jahr 2017 wurde mit 784 Mitarbeitern ein Konzernumsatz von rund 161 Mio Euro erzielt. Die MuM-Aktie ist in Frankfurt (scale) und München (m:access) notiert.