Blog-Beiträge

40 Jahre Mensch und Maschine | Reto Largo

40 Jahre Mensch und Maschine | Reto Largo

von Mensch und Maschine | 12.06.2024

Wir feiern unser 40. Firmenjubiläum! In 40 Jahren erlebt man viele spannende Geschichten mit seinen Kunden, Partnern und Kollegen. Wir sind dankbar, so viele tolle Momente in den letzten vier Jahrzehnten erlebt haben zu dürfen. Umso mehr freut es uns, dass unsere Kunden und Geschäftspartner an uns gedacht haben und uns zu unserem Firmenjubiläum gratuliert haben. Erfahren Sie im Video, was Reto Largo von NEST at Empa uns zu sagen hat!

Zum Video »

EU-Regulatorik und ihre Auswirkungen auf Projektdefinitionen: AIAs und BAPs im Fokus

EU-Regulatorik und ihre Auswirkungen auf Projektdefinitionen: AIAs und BAPs im Fokus

von Patrick Stumpf | 10.06.2024

Die Bauindustrie durchlebt einen tiefgreifenden Wandel, getrieben durch die immer strikteren Anforderungen der EU-Regulatorik. Diese Veränderungen beeinflussen direkt, wie Bauherren und Planer ihre Projekte definieren und umsetzen, besonders im Kontext der Allgemeinen Projektziele, den AIA und den daraus resultierenden BAP.

Mehr zu EU-Regulatorik »

Abstimmen für den Schwabacher digitalen Zwilling

Abstimmen für den Schwabacher digitalen Zwilling

von Frank Markus | 04.06.2024

Der Digitale Zwilling der Stadt Schwabach wurde als eines von 20 Projekten unter 301 Einreichungen für den Preis „Blauer Kompass“, die höchste staatliche Auszeichnung für Klimaanpassungsmaßnahmen, nominiert.

Jetzt abstimmen »

40 Jahre Mensch und Maschine | Mecabride

40 Jahre Mensch und Maschine | Mecabride

von Mensch und Maschine | 27.05.2024

Über vier Jahrzehnte hinweg haben wir zahlreiche fesselnde Erlebnisse mit unseren geschätzten Kunden, Partnern und Kollegen geteilt. Es erfüllt uns mit besonderer Freude, dass unsere Kunden und Geschäftspartner anlässlich unseres Firmenjubiläums an uns gedacht haben und uns ihre herzlichen Glückwünsche übermittelt haben. Erfahren Sie im Video, was Mecabride uns zu sagen hat!

Zum Video »

Die Auswirkungen von EU-Taxonomie, CSRD, ESG und ESRS auf die Bauindustrie: Ein neues Zeitalter der Nachhaltigkeit

Die Auswirkungen von EU-Taxonomie, CSRD, ESG und ESRS auf die Bauindustrie: Ein neues Zeitalter der Nachhaltigkeit

von Patrick Stumpf | 13.05.2024

Die Bauindustrie steht an der Schwelle zu einem bedeutenden Wandel, getrieben durch die Einführung und Umsetzung von vier wesentlichen Regulierungsmechanismen: der EU-Taxonomie, der Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD), Environmental, Social und Governance (ESG)-Kriterien und den European Sustainability Reporting Standards (ESRS). Diese Rahmenwerke zeichnen ein neues Bild der Branche, in dem Nachhaltigkeit nicht nur ein Zusatz, sondern ein grundlegender Baustein ist. Doch welche konkreten Auswirkungen haben diese Vorschriften auf die Bauindustrie?

Mehr zu EU-Taxonomie »

Die transformative Rolle eines Datenmanagement-Tools in der Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie

Die transformative Rolle eines Datenmanagement-Tools in der Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie

von Andy Pohl | 08.05.2024

Die Lebensmittel- und Getränkebranche (Food & Beverage, kurz F&B) steht vor ständigen Veränderungen und Herausforderungen, die eine effiziente Lösung erfordern, um den wachsenden Anforderungen gerecht zu werden. In diesem Kontext erweist sich ein Datenmanagement-Tool als ein wegweisendes Instrument, das dazu beitragen kann, diese Herausforderungen zu bewältigen und gleichzeitig die Effizienz und Compliance in der F&B- Branche zu verbessern.

Mehr zu Food & Beverage »

Autodesk Construction Cloud - Der Mehrwert mit PowerBI

Autodesk Construction Cloud - Der Mehrwert mit PowerBI

von Michael Otte | 29.04.2024

Mit Microsoft’s PowerBI haben Unternehmen die Möglichkeit, bereits erstellte Daten zu analysieren und über eine grafische Oberfläche visuell aufzubereiten. Das Aufzeigen der Daten und somit die Entscheidungsfindung zu verbessern, bietet viele Vorteile für die Geschäftsprozesse.

Mehr zur Autodesk Construction Cloud »

Warum profitieren wir vom digitalen Lernen / e-Learning?

Warum profitieren wir vom digitalen Lernen / e-Learning?

von Andrea Schuran | 22.04.2024

Das Lernen, welches durch digitale Medien unterstützt wird, vor allem durch Web basierende Trainings, fördert unter anderem den Umgang mit neuen Medien und führt dazu, dass Ihr Wissen im Medienbereich zusätzlich zum Lernen erweitert wird.

Mehr zum E-Learning »

Butter bei die Fische III: Vom Geo-Informationssystem zum digitalen Zwilling

Butter bei die Fische III: Vom Geo-Informationssystem zum digitalen Zwilling

von Frank Markus | 15.04.2024

Was wäre, wenn sich Starkregenereignisse häufen? Was wäre, wenn ein Teil des Parks zum Parkplatz oder ein Teil des Parkplatzes zum Park würde? Was wäre, wenn alle städtischen Gebäude mit Photovoltaikanlagen ausgestattet würden? Was wäre, wenn der Autoverkehr vollständig aus der Innenstadt verbannt würde? Ein digitaler Zwilling kann diese und viele andere "Was wäre, wenn"-Fragen beantworten.

Mehr zum digitalen Zwilling »

40 Jahre Mensch und Maschine | Stefanie Werner

40 Jahre Mensch und Maschine | Stefanie Werner

von Mensch und Maschine | 11.04.2024

Ein Geburtstag ist immer Gelegenheit zur gemeinsamen Rückschau, ein runder Geburtstag erst recht. Mit uns haben sich Begleiterinnen und Begleiter erinnert – an Erlebnisse, Anekdoten, Meilensteine. An dieser Stelle finden Sie Glückwünsche und Geschichten unserer Geschäftspartner und Kunden. Wir sagen herzlich danke dafür. Erfahren Sie im Video, was Stefanie Werner von der Deutschen Bahn uns zu sagen hat!

Zum Video »

Nachhaltigkeit in der Baubranche: Ein Paradigmenwechsel

Nachhaltigkeit in der Baubranche: Ein Paradigmenwechsel

von Patrick Stumpf | 04.04.2024

In der heutigen Zeit ist Nachhaltigkeit kein Fremdwort mehr, sondern ein essenzielles Ziel in vielen Branchen – so auch im Bauwesen. Aber was bedeutet das konkret für die Baubranche?

Zum Beitrag »

40 Jahre Mensch und Maschine | Michael Degen

40 Jahre Mensch und Maschine | Michael Degen

von Mensch und Maschine | 25.03.2024

Wir feiern unser 40. Firmenjubiläum! In 40 Jahren erlebt man viele spannende Geschichten mit seinen Kunden, Partnern und Kollegen. Wir sind dankbar, so viele tolle Momente in den letzten vier Jahrzehnten erlebt haben zu dürfen. Umso mehr freut es uns, dass unsere Kunden und Geschäftspartner an uns gedacht haben und uns zu unserem Firmenjubiläum gratuliert haben. Erfahren Sie im Video, was Michael Degen von Autodesk uns zu sagen hat!

Zum Video »

Es gibt Neuerungen im MuM QTO-Booster!

Es gibt Neuerungen im MuM QTO-Booster!

von Hubert Schreiner | 14.03.2024

Auch in der neuen MuM QTO Booster Version V7.2 wurden viele Kundenwünsche umgesetzt, ein Highlight ist der Umgang mit Parametern. Diese können nun fürs Projekt und pro Aufmassblatt definiert werden.

Zu den Neuerungen »

40 Jahre Mensch und Maschine | Mike Appel

40 Jahre Mensch und Maschine | Mike Appel

von Mensch und Maschine | 07.03.2024

Über vier Jahrzehnte hinweg haben wir zahlreiche fesselnde Erlebnisse mit unseren geschätzten Kunden, Partnern und Kollegen geteilt. Es erfüllt uns mit besonderer Freude, dass unsere Kunden und Geschäftspartner anlässlich unseres Firmenjubiläums an uns gedacht haben und uns ihre herzlichen Glückwünsche übermittelt haben. Erfahren Sie im Video, was Mike Appel (ehem. TechData) uns zu sagen hat!

Zum Video »

Datenmanagement in der Cloud: Best Practices und Herausforderungen

Datenmanagement in der Cloud: Best Practices und Herausforderungen

von Maximilian Depta | 20.02.2024

In den letzten Jahren hat sich die Cloud zu einem unverzichtbaren Bestandteil der IT-Infrastruktur vieler Unternehmen entwickelt. Die Möglichkeit, Daten und Anwendungen in der Cloud zu speichern und zu verwalten, bietet zahlreiche Vorteile in Bezug auf Flexibilität, Skalierbarkeit und Kosteneffizienz. Doch wie können Unternehmen sicherstellen, dass ihre Daten in der Cloud effektiv verwaltet und geschützt werden? In diesem Blogbeitrag werfen wir einen genaueren Blick auf das Datenmanagement in der Cloud, beleuchten Best Practices und diskutieren die damit verbundenen Herausforderungen.

Datenmanagement in der Cloud »

40 Jahre Mensch und Maschine | Andreas Roth von Autodesk

40 Jahre Mensch und Maschine | Andreas Roth von Autodesk

von Mensch und Maschine | 15.02.2024

Wir feiern unser 40. Firmenjubiläum! In 40 Jahren erlebt man viele spannende Geschichten mit seinen Kunden, Partnern und Kollegen. Wir sind dankbar, so viele tolle Momente in den letzten vier Jahrzehnten erlebt haben zu dürfen. Umso mehr freut es uns, dass unsere Kunden und Geschäftspartner an uns gedacht haben und uns zu unserem Firmenjubiläum gratuliert haben. Erfahren Sie im Video, was Andreas Roth von Autodesk uns zu sagen hat!

Zum Beitrag »

Vom Entwurf bis zum Betrieb - Leistungsverfolgung in der Bauphase

Vom Entwurf bis zum Betrieb - Leistungsverfolgung in der Bauphase

von Michael Otte | 13.02.2024

Die Leistungsverfolgung ist ein wichtiger Punkt in der Bauphase und daher richtet sich unser Beitrag alle Bau- und Projektleiter. Die Autodesk Construction Cloud ist unsere Plattform für die Leistungsverfolgung. Somit wird direkt aus dem Plan oder dem 3D-Modell das benötigte Bauteil festgelegt.

Mehr zur Autodesk Construction Cloud »

Der Gewinner der WorldSkills 2024 | Digital Construction

Der Gewinner der WorldSkills 2024 | Digital Construction

von Mensch und Maschine | 09.02.2024

Im Interview in unserer Geschäftsstelle in Wiesbaden hat unsere Nadia D´Agostino gleich drei Stimmen zu den WorldSkills Germany 2024 im Bereich Digital Construction eingefangen.

Zum Interview »

40 Jahre Mensch und Maschine | Wir sagen danke!

40 Jahre Mensch und Maschine | Wir sagen danke!

von Mensch und Maschine | 06.02.2024

Im Rahmen unseres 40-jährigen Firmenjubiläums haben wir unsere Kunden und Geschäftspartner gefragt: "Welches Wort fällt Ihnen spontan ein, wenn Sie an Mensch und Maschine denken?"

40 Jahre MuM »

Digital Engineering – unsere Autodesk Inventor Seminare in neuem Format

Digital Engineering – unsere Autodesk Inventor Seminare in neuem Format

MBOM, EBOM, SBOM und was ist eigentlich die XBOM?

MBOM, EBOM, SBOM und was ist eigentlich die XBOM?

Warum lohnt ein Besuch der Maintenance Dortmund 2024?

Warum lohnt ein Besuch der Maintenance Dortmund 2024?

von Andy Pohl | 23.01.2024

Auch ohne eigenen Messestand bietet mir die Teilnahme als Mitarbeiter der Mensch und Maschine zahlreiche Vorteile, wie Kontaktpflege, Aufbau neuer Geschäftsbeziehungen und Ausbau meines Know-hows.

Zum Beitrag »

Tipp: Shortcuts in Vault Professional und Zusatzmodulen

Tipp: Shortcuts in Vault Professional und Zusatzmodulen

von Gerd Aßmann | 16.01.2024

Wussten Sie schon? In Vault Professional Client und den Vault Zusatzmodulen (z.B. Inventor-Vault-Addin) gibt es eine Vielzahl von Shortcuts, neben den bekannten aus der Windowswelt wie z.B. STRG+C für Kopieren.

Zum Tipp »

Sandwichdach in Autodesk Revit aufbauen

Sandwichdach in Autodesk Revit aufbauen