Mit dem MuM BIM Booster Brandschutzpläne erstellen

von Michael Otte | Dienstag, 11. August 2020

In Zeiten von dreidimensionalen Gebäudedaten und dem Speichern der Modelldaten innerhalb einer Datei ist das Erstellen von Brandschutzplänen mit einer zusätzlichen Software nicht erforderlich. Die Funktionalität des Revits und der Symbolbibliothek aus dem BIM Booster ermöglicht ein schnelles und vereinfachtes Erstellen der Planunterlagen im Revit.

Eine der am weitesten verbreiteten Varianten von Brandschutzsymbolen sind Bilddateien. Hier ist eine Verwendung im CAD-Programm problemlos möglich, jedoch sind die Einzelbilder Schritt für Schritt zu importieren, damit diese für eine Planung genutzt werden können. Die Anschaffung separater Bibliotheken als DWG- oder DXF-Formate ist möglich, bedarf es doch hier zusätzlicher Abonnements.

Mit dem BIM Booster der Mensch und Maschine entfällt dieses und Sie erhalten neben den Auswertungsfunktionalitäten auch die Symbolbibliothek der Brandschutzzeichen. Die umfangreiche Bibliothek bietet Ihnen bei der Planerstellung Vereinfachungen und somit eine Optimierung Ihrer Projektarbeit.

Warn-, Brandschutz-, Verbots- und Rettungszeichen sind ganzheitlich enthalten. Die Symbole werden als Beschriftungsfamilie importiert und können ansichtsbezogen ausgerichtet werden. Weiterhin erfolgt die automatische Anpassung, sobald der Zeichnungsmaßstab verändert wird. Mit den Funktionalitäten des Revit ergänzen Sie die Planung über Ansichtsfilter mit den erforderlichen farblichen Markierungen für Brandwände, Fluchtwege und den Außenbereich.

In dieser Kombination "Revit und BIM Booster" lassen sich in wenigen Arbeitsschritten mühelos die Feuerwehr- und Fluchtwegpläne erstellen.

Hiermit ist sogar ein Wechsel zwischen den Planungsprogrammen überflüssig. Neben den Bauzeichnungen archivieren Sie in einer einzigen Revit-Projektdatei alle Gebäude-abhängigen Planunterlagen. Bei Veränderungen der Bauteile werden diese ebenfalls im Brandschutzplan angepasst und es ist nur noch die Prüfung der Symbole erforderlich.

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu erstellen. Sie haben noch keine Zugangsdaten? Dann registrieren Sie sich bitte hier.

Es wurden keine ähnlichen Posts gefunden. Zur Übersicht.