BIM Ready - Das hybride Lernkonzept für ganzheitliches BIM

Die praxisnahe Ausbildung für die Digitalisierung in der Bauindustrie

Die Mischung machts.

Die BIM-Ready-Ausbildung ist vielfältig, praxisnah und interaktiv. Das hybride Lernkonzept besteht aus folgenden Bausteinen:
  • Seminare vor Ort
  • Online-Präsenzseminare
  • e-Learning
  • Wissenschecks
  • Online-Lernhilfen
  • Zertifizierungen
Sie haben Fragen zum BIM-Einstieg? Wir helfen Ihnen gerne. Kontaktieren Sie uns!

BIM von A - Z

Damit BIM auch in Ihrem Unternehmen gelingen kann

Die BIM-Grundausbildung legt die Basis für die Umsetzung der BIM-Methode in den Anwendungsbereichen BIM-Konstruktion, BIM-Koordination oder BIM-Management. Sie erlernen grundlegende Fertigkeiten und ein Verständnis für Strukturen und Prozesse, die für die digitale Zusammenarbeit unerlässlich sind.
Die BIM-Spezialisierung ergänzt die BIM-Ready-Grundausbildung und vertieft Ihr BIM-Wissen in bestimmten Bereichen bzw. für spezifische BIM-Use-Cases.

In der BIM-Werkstatt werden Prozessthemen rund um Planen, Bauen und Betreiben behandelt. "Learning by Doing" ist hierbei die Devise - je nach Aufgabenstellung ergibt sich dadurch ein individueller Output. Das einheitliche BIM-Verständnis aus der Grundausbildung ermöglicht die unkomplizierte Zusammenarbeit beim Umsetzen der BIM-Methodik in den jeweiligen Aufgabenbereichen. Der Werkstattcharakter bringt Dynamik in die Teilnehmergruppe.