Klio Enterprise

Das leicht zu bedienende PDM-System

Klio Enterprise
Die intuitive Oberfläche von Klio ermöglicht auch Mitarbeitern mit geringen EDV-Kenntnissen sofort einen sehr schnellen Zugriff auf alle Projektdaten. Die Unternehmensziele, wie z.B. transparenter Zugriff auf alle Dokumente, der Nachweis über Verwendung und die schnelle Verfügbarkeit von Informationen stellen sich dann im gesamten Unternehmen wie von selbst ein.

Haben auch Sie diese Anforderungen?

  • Schnelle Suche nach Konstruktionsdaten – natürlich mit Voransicht.
  • Archivierung freigegebener Daten – Rekonstruktion und Historie älterer Fertigungsstände.
  • Sicherheit gegen versehentliches Überschreiben wichtiger Daten.
  • Leichte Wiederverwendung vorhandener Konstruktionen und eigener Bibliotheken.
  • Bereitstellung aller projektspezifischen Daten auch im kompletten Unternehmen.
  • Automatische Sicht und Übergabe der fertigungsspezifischen Stücklisten.
  • Leichter Austausch von Konstruktionsdaten auch mit externen Unternehmen.
  • Zusätzliche Verwaltung von Teilestamm-Daten.
  • Plotten von Massendaten, automatische Plots bei Freigaben, automatische Erzeugung von Formaten wie TIF, PDF oder DWF.
  • Einbindung von Außenstellen oder externen Dienstleistern ohne Beeinträchtigung der Sicherheit.
  • Ein nach Firmenbedürfnissen frei definierbares System in neuester Entwicklungsumgebung.
Es gibt eine einfache Lösung für Ihre Anforderungen: Klio Enterprise.

Klio Enterprise verwaltet alle Windows-Dateitypen. Alle Engineering-Daten incl. ihrer komplexen Strukturen werden somit zur zentralen Informationsquelle.

Zu gängigen CAD-Systemen wie AutoCAD®, Mechanical®, Inventor™, SolidWorks® und Pro/E® werden Standard-Schnittstellen geliefert. Darüber hinaus wird über eine API individuelle Funktionalität geschaffen. Basis ist die Programmierung mit .NET.