akademiekompakt: Reibungsfreier Datenfluss - BIM Booster

Wie Informationen über Feuerwiderstandsklassen aus der Architektur in TGA Projekte übernommen werden

Dieses Webinar beschäftigt sich mit der Übernahme von TGA relevanten brandschutztechnischen Informationen aus einem verlinkten (Revit-) Architekturmodell. Denn nicht selten steht der TGA Planer vor dem Problem, dass er Brandschutzdaten aus dem Modell des Objektplaners in sein Teilmodell übernehmen möchte, was zumeist eine manuelle Übernahme bedeutet. Der daraus resultierende zeitliche Aufwand und die Gefahr ungewollt Fehler zu produzieren rechtfertigt in hohem Maße den Einsatz des MuM BIM Boosters.

Gezeigt wird, wie Informationen in brandschutzrelevanten Bauteilen (bspw. Wände und Geschossdecken), identifiziert und auf einfachste Weise mittels MuM BIM Booster an TGA Bauteile (z.B. Brandschutzklappen) übertragen werden. In diesem Zusammenhang werden zudem Raumbezeichnungen und- nummern übergeben, welche wiederum die Basis für einen Massenauszug, oder aber den Export in das Facility Management bilden. Schlussendlich entsteht durch die Arbeit mit dem MuM BIM Booster ein fehlerfreier und performanter Informationsfluss. 

Dieser Beitrag richtet sich an alle Autodesk Revit MEP Anwender, die Informationen aus dem Modell des Objektplaners übernehmen möchten.

Präsentiert von:
Michael Benrath und Michael Otte

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

Datum
25.02.2021
Zeit
16:00-16:30
Preis
Kostenlos
Veranstalter
akademiekompakt
Ort
Online-Veranstaltung
Anmelden Zurück