akademiekompakt: DESITE - Multifunktional im Einsatz

Vielfältigste Anwendungen von DESITE in und aus der Praxis

Dass sich mit der Koordinationslösung DESITE verschiedene BIM-Prozesse deutlich optimieren lassen, ist mittlerweile kein Geheimnis mehr. Selbst komplexeste Aufgabenstellungen sind mit DESITE lösbar. Aus diesem Grund hat sich Boll & Partner aus Stuttgart für DESITE entschieden und stellt in dieser akademiekompakt drei Projekte vor, in welchen mittels DESITE ganz spezielle Anforderungen gemanaged wurden.

Dieser Beitrag richtet sich an alle Anwender und  Unternehmen, die BIM-Prozesse nicht nur digitalisieren, sondern erheblich vereinfachen wollen.

Der Wert digitalisierter Prozesse lässt sich besonders dann erkennen, wenn man den Nutzen praktisch belegen kann. Mit freundlicher Unterstützung von Boll & Partner möchten wir Ihnen drei Projekte vorstellen, in welchen DESITE für erheblichen Mehrwert gesorgt hat. Am Beispiel dieser drei Projekte aus Infrastruktur und Hochbau wird über diverse Anwendungen referiert. Stichpunkte sind "gemeinsame Datenhaltung", "as built/as planned-Dokumentation", "integrales Planen" oder "gemeinsame Raumbücher".

Präsentiert von:
Sebastian Borchers von Mensch und Maschine und Benjamin Welzel von Boll & Partner

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Datum
22.10.2020
Zeit

16:00-16:45

Preis
Kostenlos
Veranstalter
akademiekompakt
Ort
Online-Veranstaltung
Anmelden Zurück