akademiekompakt: DESITE - Effizientes Qualitätsmanagement

Der große Mehrwert in der BIM-Methodik liegt in einer erheblichen Effizienzsteigerung bei BIM-Anwendungsfällen. Die Basis bilden Standards, mittels derer ein qualitativ hochwertiges BIM-Modell entsteht. DESITE überprüft die geometrische Konsistenz, als auch die richtige Attribuierung, sorgt somit für eine hohe Modellqualität und vermeidet manuelle Prüfroutinen. Die Funktionsweise des Qualitätssicherungsprozesses mit DESITE soll Inhalt dieser akademiekompakt sein.

Dieser Beitrag richtet sich insbesondere an Unternehmen, bei denen die Gesamtkoordination ihrer Projekte eine wesentliche Rolle spielt.

Die Software DESITE ist integraler Baustein des OpenBIM Prozesses und unterstützt den Anwender bei diversen Anwendungsfällen. In dieser Akademie wird schwerpunktmäßig darauf eingegangen, wie DESITE das Qualitätsmanagement zeitsparend und ressourcenschonend unterstützt. Eine wichtige Rolle dabei spielen individuell angepasste Vorlagen mit Hilfe derer die Attribution auf Projekt- oder Unternehmensstandards angepasst wird.

Präsentiert von: 
Michael Benrath und Patrick Stumpf

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Datum
11.03.2021
Zeit
16:00-16:30
Preis
Kostenlos
Veranstalter
akademiekompakt
Ort
Online-Veranstaltung
Anmelden Zurück