akademiekompakt: Einfach und zuverlässig – Kostenrechnung nach DIN 276 aus dem Revit-Modell

Eine Kostenrechnung nach DIN 276 bedeutet in den meisten Fällen händische Arbeit bzw. manuelle Ausarbeitung in Excel und dass, obwohl bereits modellbasiert geplant wird. Die doppelte Datenpflege führt häufig dazu, dass ein großer Teil des Aufwands in einem Planungsprojekt durch die Erarbeitung der Kostenrechnung entsteht. Da eine Pflege der Daten im CAD-Modell und in der Planungssoftware notwendig ist, besteht die Gefahr fehlerhafter Mengen. Doch was würden Sie sich wünschen? Wünsche sind gar nicht notwendig, denn MuM hat die Lösung nahezu per Knopfdruck. Mit dem BIM Booster bieten wir die Möglichkeit einer automatischen Ausgabe nach Kostengruppen aus Autodesk Revit an Excel. Änderungen am Modell und der Abgleich mit der Kostenrechnung stellen damit kein Problem mehr dar.

Dieser Beitrag richtet sich an Anwender und Interessenten von Autodesk Revit, für die die modellbasierte Kostenrechnung nach DIN 276 eine Herausforderung darstellt.

In dem ca. 30-minütigen Webinar zeigen wir Ihnen, wie Sie aus Autodesk Revit und dem MuM BIM Booster eine Kostenrechnung nach DIN276 erzeugen können. Wir erläutern Ihnen die die ersten Schritte und die benötigten Werkzeuge.  

Datum
10.10.2019
Zeit
16:00-16:30
Preis
Kostenlos
Veranstalter
akademiekompakt
Ort
Webinar
Online-Veranstaltung
Anmelden Zurück