Willkommen bei MuM

Willkommen bei Mensch und Maschine
Seit es Mensch und Maschine gibt, nennen sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter MuMler. MuMler haben viele Freiheiten und tragen viel Verantwortung. Sie sind kompetent, einsatzfreudig und lernbereit. Und sie haben miteinander und mit ihren Geschäftspartnern jede Menge Spaß.

Möchtest auch Du zu dieser einzigartigen Spezies gehören?

Was MuMler tun

Für MuMler steht der Kunde mit seinen Anforderungen im Mittelpunkt. Unsere Kunden gehören zu den anspruchsvollsten Unternehmen in Maschinenbau, Bauwesen, Infrastruktur Management und Design. Sie erwarten Höchstleistungen bei ihren CAD-, BIM-, GIS- und PDM-Projekten. Als Platinum-Partner von Autodesk erfüllt MuM diese Erwartung. Dank Standorten in vielen verschiedenen Ländern haben MuMler auch internationale Perspektiven.

Wie MuMler denken

Erfolg hat nur, wer Freude an seinem Tun hat. Freude an seinem Tun hat nur, wer seine Arbeit eigenverantwortlich gestaltet. Das bedeutet: Deine Ideen sind bei uns herzlich willkommen. Du hast einen ungewöhnlich großen Spielraum und trägst Verantwortung – dafür beteiligen wir Dich in vielen Positionen am Erfolg.

Wie Du MuMler wirst

Vom ersten Tag an stehen Dir Deine Kolleginnen und Kollegen mit Wissen, Können und Erfahrung zur Seite. Du besuchst die hauseigenen Trainings und Schulungen um  Lösungen für spezifische Branchen (besser) kennenzulernen oder deine Social Skills weiter auszubauen. Du triffst Kunden und Partner und erlebst, wie wir mit unseren Kunden und ihren Anforderungen umgehen.

Wie Du MuMler bleibst

Jeden Tag lernst Du bei Deiner Arbeit, worum es unseren Kunden und uns geht. Du besuchst natürlich weiterhin Seminare, um Deine Fach-, Methoden- und Sozialkompetenz zu stärken. Mindestens einmal jährlich tauschst Du dich in der großen Runde mit allen Kolleginnen und Kollegen beim Tech- oder SalesCamp aus. Und spätestens beim Sommerfest oder Teamevent lernst Du die Kollegen auch von der privaten Seite kennen.

Was MuMler sagen

"Ich arbeite gerne bei MuM" - das ist der Tenor, der allen Aussagen zugrunde liegt. Lies hier, wie MuMler sich und ihre Arbeit sehen.