Factory Design | Grundlagen | 5-tägig

Sie lernen die verschiedenen, in der Autodesk Factory Suite zusammengefassten Softwarelösungen kennen und erfahren, wie Sie sie nutzen, um Anlagen und Maschinen dreidimensional darzustellen und den optimalen Produktionsprozess zu planen.

AutoCAD, AutoCAD Mechanical → Scanning und AutoCAD Architecture → Autodesk Inventor und die Factory Design Tools

Zielgruppe
Einsteiger in die computergestützte Anlagenkonstruktion und Fabrikplanung
Voraussetzungen
AutoCAD und Autodesk Inventor Grundlagen Seminar oder entsprechende Kenntnisse und Windows-Kenntnisse
Level
Grundlagen
Zurück

Momentan sind keine Termine geplant. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie sich für dieses Seminar interessieren.

1. AutoCAD Architecture/Mechanical

  • 2D-Layouts erstellen
  • Architekturzeichenwerkzeuge (Wände, Türen, Fenster)
  • 2D-Objektbibliothek (Werksobjekte)
  • Materialflussanalyse
  • Maschinennutzung, Energieverbrauch, Verarbeitungskosten

2. Autodesk Inventor Professional, Teil 1

  • Grundrissen aus AutoCAD (*.dwg)
  • Objekten (parametrische Werksobjekte)
  • Platzieren von externen 3D-Modellen (Fremddaten)
  • Erstellen und Veröffentlichen von Factory-Objekten

3. Autodesk Inventor Professional, Teil 2

  • Traglastberechnung von Plattformen und Konstruktionselementen
  • Erstellen von Ersatzmodellen
  • Modellieren in Baugruppen
  • Rückführung in 2D-Layouts (*.dwg)

4. Autodesk Navisworks Manage, Teil 1

  • Datenintegration von Fremddaten
  • Arbeiten mit *.nwf– und *.nwc–Daten
  • 2D-Navigation, 3D-Navigation
  • Festlegen von Ansichtspunkten, Schnittebenen
  • Vermessen von Designobjekten
  • Kollisionserkennung

5. Autodesk Navisworks Manage, Teil 2

  • Projekt Punktewolke-Scan mit der Firma FARO
  • Erstellen einer Punktewolke-Datei Tipps und Tricks 
  • Einlesen und Verarbeiten der Punktewolke (Kollisionserkennung)

Folgende Veranstaltung könnte Sie auch interessieren:

Certified Professional Autodesk Inventor

Autodesk Zertifizierung zum Certified Professional für Autodesk Inventor!

Prüfungsdauer: 2 Stunden

  • 70% praxisorientierte Aufgaben und 30% Multiple Choice Fragen 
  • Insgesamt 35 Fragen
  • Empfohlene Voraussetzungen: 400 Stunden oder mindestens 1-2 Jahre praktische Erfahrungen

Alle Prüfungen müssen in einem ACC (Autodesk Authorized Certification Center) unter sicheren Umständen und unter Aufsicht eines Prüfers stattfinden.

Details & Termine