BIM Ready | Spezialisierung | DESITE | Grundlagen Hochbau | 2-tägig

Seminarbeschreibung

Sie erlernen grundlegende Funktionen von Desite md pro von der Benutzeroberfläche über die Navigation bis hin zu bestimmten Prüfmechanismen. Bei der Bearbeitung eines Beispielmodells arbeiten Sie unter professioneller Anleitung mit den Werkzeugen von Desite md pro. Nach dem Kurs können Sie Ihr Qualitätsmanagement an ihrem 3D-BIM-Modell mittels Desite md pro durch visuelle und regelbasierte Prüfungen bis hin zur Kollisionsprüfung durchführen.

Mit Abschluss unseres 2-tägigen Grundlagenkurses Desite md pro erfüllen Sie die Teilnahmevoraussetzungen für die Weiterführung Ihrer Ausbildung und können direkt in aufbauende Module einsteigen.


Seminarzeiten
08.12.2020 von 08:30 bis 16:30 Uhr
09.12.2020 von 08:30 bis 16:30 Uhr
Preis
1.500 CHF zzgl. gesetzl. MwSt.
Veranstalter
Mensch und Maschine Schweiz AG
Ort
Online-Präsenzseminar
Veranstalter: Mensch und Maschine Schweiz AG Zürich
Dauer
2 Tage
Seminarzeiten
03.11.2020 von 09:00 bis 16:30 Uhr
04.11.2020 von 09:00 bis 16:30 Uhr
Preis
980 Euro zzgl. gesetzl. MwSt.
Veranstalter
Mensch und Maschine benCon 3D GmbH
Ort
Online-Präsenzseminar
Veranstalter: Mensch und Maschine benCon 3D GmbH Hamburg-Bahrenfeld
Dauer
2 Tage
Seminarzeiten
08.10.2020 von 08:30 bis 16:30 Uhr
09.10.2020 von 08:30 bis 16:30 Uhr
Preis
1.500 CHF zzgl. gesetzl. MwSt.
Veranstalter
Mensch und Maschine Schweiz AG
Ort
Mensch und Maschine Schweiz AG
Baslerstrasse 30, CH-8048 Zürich
Dauer
2 Tage
Zielgruppe
Einsteiger in Desite MD Pro, BIM-Koordinatoren und BIM-Manager
Voraussetzungen
Windows-Kenntnisse und BIM-Grundlagenwissen
Level
Grundlagen
Anmelden Zurück
Anmelden Zurück
Anmelden Zurück
Zurück

08.10.-09.10.20 CH-8048 Zürich Termin auswählen
  • Objekte selektieren und ein-/ausblenden
  • Anzeige von Eigenschaften per Tooltip oder QuickInfo
  • Auswahlmengen bilden, Teilmodelle filtern
  • 3D-Schnitt mit bis zu 6 Schnittebenen
  • Messen und Markieren (Redlining), Farbschemata
  • Ansichtspunkte erstellen/kommentieren, BCF erstellen
  • Kamerafahrten aufzeichnen
  • Modelle transformieren und verorten
  • Prüfläufe anlegen mit verschiedenen Einstellungen
  • Erkennung von Kollisionen, Kontaktflächen, Freiraum
  • Erkennung von Duplikaten und Einschlüssen
  • Nachbearbeitung der Prüfergebnisse, Status/Priorität

Im Seminarpreis enthalten:
Pausenimbiss, Getränke, Mittagessen, MuM-Seminarunterlagen und Zertifikat.
Der Seminarpreis versteht sich pro Seminarteilnehmer/-in.
Jedem Teilnehmer steht ein vollständig eingerichteter CAD-Arbeitsplatz zur Verfügung.

Unsere Seminare finden ab einer Mindestteilnehmerzahl von 3 Personen statt.
Falls dieses Seminar nicht stattfindet, informieren wir Sie hierüber spätestens 2 Wochen vor Seminarbeginn.