BIM für die Industrie | Modul 1 | BIM-Methodik | Grundlagen | 1-tägig

Die praxisorientierte Ausbildung "BIM für die Industrie" vermittelt grundlegende Konzepte, Workflows und Methoden für die Anwendung von Building Information Modeling (BIM) und richtet sich gezielt an Hersteller von Bauprodukten. Sie erlernen die wichtigsten Begriffe, Standards und Impulse für den Umgang mit dem Thema "BIM" und für die Umsetzung in Ihrem Unternehmen.

Nach dem Kurs besitzen Sie die grundlegenden Kenntnisse, um die BIM-Methode in Ihrem Unternehmen zu etablieren. Sie lernen so die Bedürfnisse Ihrer BIM-Kunden besser zu verstehen und können auf deren Anforderungen richtig reagieren.

Zielgruppe
Der Kurs richtet sich an Bauzulieferer und Produkthersteller, die sich mit der Bedeutung der BIM-Methodik für Ihr Unternehmen auseinandersetzen möchten.
Voraussetzungen
keine
Level
Grundlagen

Momentan sind keine Termine geplant. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie sich für dieses Seminar interessieren.

  • Überblick, Einstieg und Nutzen von BIM
  • BIM-Standards und -Richtlinien
  • BIM-Begrifflichkeiten (LOD…)
  • Potentiale und Bedeutung für die Industrie
  • Herausforderungen und Mehrwert für die Industrie
  • BIM-Workflow in der Industrie

Im Seminarpreis enthalten: 
Pausenimbiss, Getränke, Mittagessen, MuM-Seminarunterlagen und Zertifikat. 
Der Seminarpreis versteht sich pro Seminarteilnehmer/-in. 
Jedem Teilnehmer steht ein vollständig eingerichteter CAD-Arbeitsplatz zur Verfügung.

Unsere Seminare finden ab einer Mindestteilnehmerzahl von 3 Personen statt. 
Falls dieses Seminar nicht stattfindet, informieren wir Sie hierüber spätestens 2 Wochen vor Seminarbeginn.