BIM für die Industrie | Modul 2 | BIM-Konstruktion | Grundlagen | 3-tägig

Die praxisorientierte Ausbildung "BIM für die Industrie" vermittelt grundlegende Konzepte, Workflows und Methoden für die Anwendung von Building Information Modeling (BIM) in der Bauuulieferindustrie. Sie erlernen die wichtigsten relevanten Funktionen von Autodesk Revit, den Umgang mit BIM-Modellen und die Erstellung von eigenen BIM-Familien.

Nach dem Kurs besitzen Sie grundlegende Kenntnisse, um Ihre ersten eigenen BIM-Bauteile zu erstellen. Sie lernen so die Bedürfnisse Ihrer BIM-Kunden besser zu verstehenden und können auf Ihre Anforderungen richtig reagieren. Zentrale Punkte im Seminar sind u.a. eine Einführung in die Erstellung von Bibliotheks-Elementen in Autodesk Revit (Familien) und der Datenaustausch (IFC) zwischen Autodesk Inventor und Revit.

Seminarzeiten
08.09.2021 von 09:00 bis 16:30 Uhr
09.09.2021 von 09:00 bis 16:30 Uhr
10.09.2021 von 09:00 bis 16:30 Uhr
Preis
1.470 Euro zzgl. gesetzl. MwSt.
Veranstalter
Mensch und Maschine Deutschland GmbH
Ort
Mensch und Maschine Deutschland GmbH
Wandersmannstr. 68, D-65205 Wiesbaden
Dauer
3 Tage
Seminarzeiten
18.05.2021 von 09:00 bis 16:30 Uhr
19.05.2021 von 09:00 bis 16:30 Uhr
20.05.2021 von 09:00 bis 16:30 Uhr
Preis
1.470 Euro zzgl. gesetzl. MwSt.
Veranstalter
Mensch und Maschine Deutschland GmbH
Ort
Mensch und Maschine Integra GmbH
In den Fritzenstücker 2, D-65549 Limburg
Dauer
3 Tage
Zielgruppe
Der Kurs richtet sich an Bauzulieferer und Produkthersteller, die vor der Herausforderung stehen BIM-konforme Produktinformationen und Modelle bereitzustellen.
Voraussetzungen
Windows-Kenntnisse, CAD-Grundkenntnisse und Teilnahme am Modul 1 BIM-Methodik
Level
Grundlagen
Anmelden Zurück
Anmelden Zurück
Zurück

18.05.-20.05.21 D-65549 Limburg Termin auswählen
08.09.-10.09.21 D-65205 Wiesbaden Termin auswählen
  • Einführung Autodesk Revit
  • Grundlagen parametrischer Familien
  • Erstellen eigener Beschriftungen/Symbole
  • Parametrische Familien in der BIM-Methode erstellen
  • Auf- und Vorbereitung von Inventor-Daten/-Bauteilen
  • Datenaustausch Inventor (Detaillierungsgrade)
  • Inventor-Daten BIM-konform exportieren und importieren
  • Zusammenführen von Modellen in Autodesk Navisworks


Im Seminarpreis enthalten: 
Pausenimbiss, Getränke, Mittagessen, MuM-Seminarunterlagen und Zertifikat. 
Der Seminarpreis versteht sich pro Seminarteilnehmer/-in. 
Jedem Teilnehmer steht ein vollständig eingerichteter CAD-Arbeitsplatz zur Verfügung.

Unsere Seminare finden ab einer Mindestteilnehmerzahl von 3 Personen statt. 
Falls dieses Seminar nicht stattfindet, informieren wir Sie hierüber spätestens 2 Wochen vor Seminarbeginn.