Autodesk Inventor | Methodik | 3-tägig

Sie lernen verschiedene Entwurfsmethoden und die Top-Down-Modellierung über Skelettskizzen, Bauraummodelle, Mehrkörper-Layouts sowie bauteilübergreifende Parameter kennen. Nach dem Seminar können Sie diese Techniken in der Praxis einsetzen und so effektiver arbeiten.

Datum
11.12.2019 | 12.12.2019 | 13.12.2019
Preis
1.320 Euro zzgl. gesetzl. MwSt. Im Seminarpreis enthalten: Pausenimbiss, Getränke, Mittagessen, Seminarunterlagen und ein Teilnehmerzertifikat
Veranstalter
Mensch und Maschine Hirsch e.K.
Ort
Mensch und Maschine Hirsch e.K.
Steinernkreuz 7, D-94375 Stallwang
Dauer
3 Tage
Datum
27.05.2019 | 28.05.2019 | 29.05.2019
Preis
1.320 Euro zzgl. gesetzl. MwSt. Im Seminarpreis enthalten: Pausenimbiss, Getränke, Mittagessen, Seminarunterlagen und ein Teilnehmerzertifikat
Veranstalter
Mensch und Maschine Deutschland GmbH
Ort
Mensch und Maschine Deutschland GmbH
Lohbachstraße 12, D-58239 Schwerte
Dauer
3 Tage
Datum
27.05.2019 | 28.05.2019 | 29.05.2019
Preis
1.320 Euro zzgl. gesetzl. MwSt. Im Seminarpreis enthalten: Pausenimbiss, Getränke, Mittagessen, Seminarunterlagen und ein Teilnehmerzertifikat
Veranstalter
Mensch und Maschine Hirsch e.K.
Ort
Mensch und Maschine Hirsch e.K.
Steinernkreuz 7, D-94375 Stallwang
Dauer
3 Tage
Datum
20.03.2019 | 21.03.2019 | 22.03.2019
Preis
1.320 Euro zzgl. gesetzl. MwSt. Im Seminarpreis enthalten: Pausenimbiss, Getränke, Mittagessen, Seminarunterlagen und ein Teilnehmerzertifikat
Veranstalter
Mensch und Maschine Deutschland GmbH
Ort
Mensch und Maschine Deutschland GmbH
Lohbachstraße 12, D-58239 Schwerte
Dauer
3 Tage
Zielgruppe
Erfahrene Anwender von Autodesk Inventor, die Bauteile im Baugruppenzusammenhang entwickeln
Voraussetzungen
Autodesk Inventor Grundlagen Seminar oder entsprechende Kenntnisse und Windows-Kenntnisse
Level
Aufbau
Anmelden Zurück
Anmelden Zurück
Anmelden Zurück
Anmelden Zurück
Zurück

20.03.-22.03.19 D-58239 Schwerte Termin auswählen
27.05.-29.05.19 D-58239 Schwerte Termin auswählen
27.05.-29.05.19 D-94375 Stallwang Termin auswählen
11.12.-13.12.19 D-94375 Stallwang Termin auswählen
  • Gegenüberstellung von Top-Down- und Bottom-Up-Methode
  • Geometrische und numerische Abhängigkeiten
  • Abgeleitete Komponenten
  • Koordinatensysteme in Baugruppen, Bauteilen und Skizzen
  • Push- und Pull-Verfahren beim Ableiten
  • Informationsfluss zwischen referenzierten Inventor-Dateien
  • Vergleich von Adaptivität und abgeleiteten Komponenten
  • Verschiedene Konstruktionsparameter
  • Einheiten und Gleichungen
  • Tabellengesteuerte Bauteile und Baugruppen
  • Abgeleitete Parameter
  • Bauteilübergreifende Skizzen
  • Mastersketch- und Skelettmodellierung
  • Verwendung von Skizzenblöcken
  • Nutzen von Konstruktionsflächen
  • Bauraum-Modellierung und Layoutmodelle
  • Mehrkörper-Layouts
  • Austausch von Komponenten
  • Auswirkungen auf die Zeichnungsableitungen

Folgende Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren:

Autodesk Inventor | Große Baugruppen | 1-tägig

Sie lernen den strukturierten Aufbau großer Baugruppen kennen und erfahren, wie man mit großen Datenbeständen umgeht. Nach dem Seminar können Sie diese Techniken in der Praxis anwenden.

Details & Termine

Autodesk Inventor | Stile, Normen und Vorlagen | 1-tägig

Sie lernen die Werkzeuge kennen, um selbstständig Stile, Normen und Zeichnungsressourcen erstellen, verwalten und anwenden zu können. Nach dem Seminar können Sie Vorlagedateien und die Stilbibliothek nach eigenen Wünschen anpassen.

Details & Termine

Certified Professional Autodesk Inventor

Autodesk Zertifizierung zum Certified Professional für Autodesk Inventor!

Prüfungsdauer: 2 Stunden

  • 70% praxisorientierte Aufgaben und 30% Multiple Choice Fragen 
  • Insgesamt 35 Fragen
  • Empfohlene Voraussetzungen: 400 Stunden oder mindestens 1-2 Jahre praktische Erfahrungen

Alle Prüfungen müssen in einem ACC (Autodesk Authorized Certification Center) unter sicheren Umständen und unter Aufsicht eines Prüfers stattfinden.

Details & Termine