Informationen rund um das Autodesk-Lizenzmodell

Autodesk GmbH

Änderung des Autodesk-Lizenzmodells zu "Named User"

Die Abonnements mit Multi-User-Lizenzen sowie Wartungsverträge werden eingestellt. Es besteht ein attraktives Angebot zum Eintausch ins Named-User-Modell.

Die neuen Named-User-Verträge werden Ihnen und Ihrem Unternehmen jetzt und in Zukunft viele Vorteile bieten, wie zum Beispiel:
  • Dedizierter Zugang für alle Mitarbeiter, wann immer sie ihn benötigen. Keine Ausfallzeiten mehr, da alle Ihre Lizenzen in Gebrauch sind.
  • Neue Wege zur Optimierung der Lizenzkosten. Zum Beispiel wird Ihnen ein Einblick in Ihre Nutzungsdaten ermöglicht, so dass Sie smartere Investitionen für Ihr Unternehmen tätigen können.
  • Pläne für Einzelpersonen, Teams und Unternehmen mit dediziertem oder flexiblem Software-Zugang, je nachdem, wie Ihr Unternehmen arbeitet.
  • Sie müssen keine Netzwerkserver mehr verwalten oder anonyme Seriennummern verfolgen.
Dies ist nur der Anfang einer besseren Nutzererfahrung.
 
Das aktuelle Angebot zum Tausch der Lizenzen:
Für derzeitige Mehrbenutzer-/Netzwerk-/NLM-Wartungsverträge oder Abonnements:
Tauschen Sie bei der ersten Verlängerung ab dem 7. August 2020 einen Platz gegen zwei Standard-Abonnements für je einen namentlich genannten Benutzer zu einem Preis, der dem entspricht, was Sie heute bezahlen. Erneuern Sie mit einem laufenden Rabatt bis 2028. Dieses Angebot gilt einmalig und nur zur erstmöglichen Verlängerung.*
Für aktuelle Standalone-Wartungsplan-/Maintenance-Kunden:
Bei Ihrer Verlängerung zwischen dem 7. Mai 2020 und dem 07. Mai 2021 können Sie einen Wartungsplan-/Maintenance-Platz gegen ein Standard-Abonnement eintauschen. Und das zu einem Preis, der dem entspricht, was Sie heute für eine Verlängerung bezahlen würden. Erneuern Sie mit einem laufenden Rabatt bis 2028.*

Multi-User-Lizenzen, die ab 7. August 2021 auslaufen, können nicht weiter verlängert werden.

Wenn Sie mehr Administrations-, Berichts- und Supportfunktionen zur Verwaltung Ihres großen Anwenderteams benötigen, können Sie ein Upgrade auf den Premium-Plan durchführen. Wenn Sie einen umfassenderen Satz von Tools benötigen, sollten Sie auf eine Industry Collection upgraden.
 
Welche neuen Optionen haben Sie?
Wenn Sie Ihren bestehenden Vertrag eintauschen, können Sie aus den neuen Standard- und Premium-Abonnements wählen, je nachdem, was für Ihr Team am besten geeignet ist.
 
Was sollten Sie sonst noch wissen?
Im Rahmen der auslaufenden Wartungsverträge wird die letzte Version der Autodesk Design & Creation Suites im April 2020 für Kunden zum Herunterladen freigegeben. Das letzte Datum für das Renewal Ihrer Suite ist der 16. April 2020. Kunden können diesen Wartungsvertrag nach dem 16. April 2020 nicht mehr erneuern. 
 
 
* Bitte fragen Sie uns nach den jeweils aktuellen Bedingungen.