MuM Vision 2017 in München - Rückblick und Impressionen

Treffpunkt von Experten

Auch in diesem Jahr hatten sich wieder über 200 Kunden zur MuM Vision in München angemeldet. Unter dem Motto "History meets Architecture & Engineering" fand die diesjährige Veranstaltung im Schloss Nymphenburg statt.
Das Neue und seine Feinde

Den Auftakt machte der Mathematiker, Philosoph und ehemalige IBM-Chef-Forscher Prof. Dr. Gunter Dueck. Mit Durchblick, Humor und einem Sinn fürs Wesentliche führte Dueck kurzweilig und motivierend durch die Problematik, auch im Hinblick auf aktuelle Themen wie Building Information Modeling und Industrie 4.0. Er veranschaulichte mit vielen Praxisbeispielen, Anekdoten und persönlichen Leidensgeschichten, wie Ideen verhindert werden und sich trotzdem durchsetzen.
Von erfolgreichen Kunden lernen – neue Lösungen entdecken

In den verschiedenen Breakout-Sessions und im Ausstellungsforum informierten sich die Besucher im Anschluss an über 20 Arbeitsplätzen über neue Themen wie Building Information Modeling, Industrie 4.0 und Technologien von Autodesk und unseren Partnern. Das Barbecue im Schlossgarten und die informativen Gespräche rundeten die Veranstaltung ab.

Die regen Diskussionen an den Arbeitsplätzen sowie das positive Feedback der Besucher und Partner zeigten uns auch in diesem Jahr, dass die MuM Vision eine bedeutende regionale Branchenveranstaltung ist.

Mensch und Maschine - Ideen vollenden

Unsere Sponsoren: