01.02.2018

Mensch und Maschine auf der maintenance 2018

  • Leitmesse für industrielle Instandhaltung
  • 07. – 08. Februar Messe Zürich 
  • 21. – 22. Februar Messe Westfalenhallen Dortmund 
Wessling, 01. Februar 2018 – Mensch und Maschine (MuM), einer der führenden Anbieter von CAE- und CAD-Lösungen in Europa, stellt auch in diesem Jahr auf der Messe maintenance in Zürich und erstmalig in Dortmund aus. Auf der Leitmesse für industrielle Instandhaltung finden Besucher optimale Lösungen und Produkte für Wartung, Inspektion und Instandsetzungen, sowie neueste Technologien zur Digitalisierung von Instandhaltungsprozessen.
 
Die Experten von MuM präsentieren Lösungen für Asset Information Management, die das optimierte Abrufen, Kontrollieren, Verwalten und Weitergeben von technischen Daten und zugehörigen Informationen im gesamten Unternehmen ermöglichen. Das bedeutet insgesamt niedrigere Verwaltungskosten, eine höhere Betriebskapazität, kürzere Vorlaufzeiten sowie die Einhaltung von Bestimmungen.
 
maintenance 2018

maintenance 2018: 07. – 08. Februar in Zürich und 21. – 22. Februar in Dortmund


Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Im Falle einer Veröffentlichung freuen wir uns über einen Beleg.

Pressekontakt
Mensch und Maschine Software SE
Argelsrieder Feld 5
D-82234 Wessling
E-Mail presse@mum.de

Über MuM
Die Mensch und Maschine Software SE (MuM) ist einer der führenden Anbieter von Computer Aided Design / Manufacturing (CAD/CAM), Product Data Management (PDM) und Building Information Management (BIM) mit Standorten in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Frankreich, Italien, England, Polen, Rumänien, Spanien, USA, Brasilien, Japan und dem asiatisch-pazifischen Raum.
 
Das MuM-Angebotsspektrum ist breit gefächert und umfasst CAD/CAM/PDM/BIM-Lösungen in verschiedenen Preis-/Leistungsklassen für die wichtigsten Branchen (z.B. Maschinenbau, Elektrotechnik, Architektur, Infrastruktur). Die 1984 gegründete Firma hat ihren Hauptsitz in Wessling bei München. Im Jahr 2016 wurde mit 759 Mitarbeitern ein Konzernumsatz von rund 167 Mio Euro erzielt.