DESITE & BIM Anwendertag 2020

Für Anwender, von Anwendern
Der letzte DESITE Anwendertag hat 2018 erstmalig stattgefunden und war bis auf den letzten Platz ausgebucht. Daran knüpfen wir 2020 an. Im Fokus der Veranstaltung stehen Erfahrungsberichte und Einsatzszenarien des modellbasierten Arbeitens mit unserer BIM-Lösung DESITE aus der Sicht von Planern, bauausführenden Unternehmen und Auftraggebern. Wir möchten alle Anwender und Interessenten der DESITE Software recht herzlich am 31. März und 1. April 2020 zum Wiedersehen, Austauschen, Informieren, Diskutieren und Kennenlernen ins ATLANTIC Congress Hotel Essen einladen. Mit unserem DESITE & BIM Anwendertag bieten wir Ihnen eine Plattform, um Ihr Wissen rund um Digitalisierung, BIM und DESITE zu erweitern. Treten Sie in den Dialog mit anderen Anwendern, tauschen Sie sich aus und erweitern Sie Ihr Netzwerk.

Kongresstag gefüllt mit Vorträgen rund um DESITE & BIM
Am ersten Tag unseres Anwendertages, am 31. März 2020, erwarten Sie viele spannende Vorträge zu unterschiedlichen DESITE und BIM Use Cases - direkt von DESITE Anwendern aus der Praxis. Neben den verschiedenen Impulsvorträgen von Anwendern gibt es auch Diskussionen rund um BIM und Digitalisierung im Bauwesen sowie die Präsentation von neuen Funktionen, Modulen und Anwendungsfeldern von DESITE. thinkproject lädt Sie herzlich dazu ein, Einsatzgebiete und Neuerungen von DESITE kennenzulernen.

Neu: Zusatz-Workshoptag für Spezialthemen
Auf vielfachen Wunsch unserer DESITE Kunden und Teilnehmern des letzten Anwendertages werden wir nun auch einen Zusatztag im Anschluss anbieten. Am 1. April 2020 bieten wir daher Workshops zu verschiedenen BIM und DESITE Spezialthemen an. Hier haben Sie die Möglichkeit, die Funktionen, Module und unterschiedlichen BIM Anwendungsfelder von DESITE praxisnah im Detail von unseren Experten zu erlernen.

Zur Agenda der beiden Tage
Vorträge erwarten Sie am ersten Tag des DESITE Anwendertages etwa von Bernhard Heilmeier, Leiter Digitales Bauen bei KLEBL Baulogistik zu "BIM in der Bauausführung mit DESITE MD" und von Vukas Pajic, Teamleiter BIM bei Wolff & Müller zu "Informations-Prüfung, Mapping und Ergänzung in OpenBIM Projekten". Im anschließenden Workshoptag erwarten Sie u.a. Sessions zu den Themen Clash Detection oder Mengenermittlung mit DESITE.

Agenda Tag 1 Vorträge / Agenda Tag 2 Workshops

Hotel-Hinweis
Wir haben für Sie gesonderte Konditionen im ATLANTIC Congress Hotel vereinbart. Diese stehen Ihnen bis zum 28.02.2020 zur Verfügung. Bitte buchen Sie direkt im Hotel unter Tel. +49 201 946280 und geben Sie dort das Stichwort „DESITE“ an. Einzelzimmer: 159,00 € inkl. Frühstück.

 

Datum
31.03.2020 | 01.04.2020
Zeit

10:00-16:00

Preis
380 Euro inkl. gesetzl. MwSt. für die Teilnahme an beiden Tagen. Ticket nur für Tag 1 mit den Vorträgen (31.03.) kostet 190 Euro. Ticket nur für Tag 2 (Workshops am 01.04.) kostet ebenfalls 190 Euro. Verpflegung inklusive.
Veranstalter
thinkproject Deutschland GmbH
Ort
ATLANTIC Congress Hotel Essen
Messeplatz 3 (ehemals Norbertstr. 2a), D-45131 Essen
Anmelden Zurück