MuM Innovation: BIM für Infrastruktur - Digitale Fabrik

In unserer Veranstaltungsreihe MuM Innovation werden aktuelle Themen in einem kleinen Kreis kreativ behandelt: Experten von MuM starten mit kurzen Vorträgen, anschließend wird die Runde geöffnet für eine konstruktive Diskussion. Erfahrungen werden ausgetauscht, Ideen entstehen, deren Machbarkeit dann geprüft werden kann.

Themenschwerpunkt sind durchgängige Fabrik- und Prozessplanung, Instandhaltung und Anlagenmanagement.
Immer kürzere Projektlaufzeiten, Konkurrenz aus Fernost und steigender Kostendruck haben Konsequenzen: Entweder macht man noch mehr Fehler, überzieht Termine und scheitert an Intransparenz und nicht verfügbarem Wissen. Oder man wagt die „Digitale Fabrik“.

Eine gemeinsame Datenbasis enthält die Geometrie und Meta-Daten der Gebäude, Medien, Maschinen, Anlagen und Betriebsmittel. So lassen sich Daten vernetzen und Prozesse optimieren. Die Integration ins ERP und andere vorhandene Systeme wird möglich; die Daten stehen jederzeit überall in Form eines grafischen Auskunftssystems zur Verfügung.
 
Erleben Sie, wie ein Fabrikdatenmodell (digitaler Zwilling) zur Standardisierung der Workflows und der Schnittstellen unternehmensweiter Anwendungen beiträgt.

Agenda:

15:00 - 15:10 - Begrüßung | Ableitung der Themenschwerpunkte
15:10 - 15:50 - interaktiver Blick auf die Themen Ihrer Wahl
15:50 - 16:00 - Interview | Diskussion mit Spezialisten
16:00 - 16:30 - Erfahrungsaustausch | FAQ aus dem Chat

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Datum
01.07.2021
Zeit

15:00-16:30

Preis
Kostenlos
Veranstalter
Online DE
Ort
Online-Veranstaltung
Dauer
¼ Tag
Anmelden Zurück
Zurück

01.07.21 Online-Veranstaltung Termin auswählen