Autodesk Inventor | Aufbau | 3-tägig

Seminarbeschreibung

In diesem Seminar vertiefen Sie Ihre Kenntnisse im Umgang mit Autodesk Inventor und lernen weitere Funktionen der Software kennen. Sie befassen sich mit zusätzlichen Modellierungstechniken und erweitern Ihre Kenntnisse über Baugruppen, Stücklisten und deren Verwaltung. Nach dem Seminar können Sie diese neuen Möglichkeiten nutzen und schneller und effektiver arbeiten.

Inventor Grundlagen und Aufbau sind Bestandteil der neuen Ausbildungsreihe Digital Engineering! Weitere Infos und die Termine ab Oktober finden Sie hier...


MuM Online-Präsenzseminar

Unsere Online-Präsenzseminare (OPS) werden in virtuellen Klassenräumen durchgeführt. Jedem Teilnehmer steht über einen Online-Zugriff ein eigener Hochleistungs-CAD-Rechner zur Verfügung. Für die Teilnahme ist lediglich ein handelsüblicher Rechner mit aktiver, stabiler Internetverbindung (Empfehlung ab 3.000 k/bits) notwendig. Unsere Dozenten sind während des OPS via Bild- und Tonübertragung für Sie da. Eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Teilnahme erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung in einer separaten E-Mail.


Seminarzeiten
14.12.2022 von 09:00 bis 16:30 Uhr
15.12.2022 von 09:00 bis 16:30 Uhr
16.12.2022 von 09:00 bis 16:30 Uhr
Preis
1.470 Euro zzgl. gesetzl. MwSt.
Veranstalter
Mensch und Maschine Deutschland GmbH
Ort
Mensch und Maschine Deutschland GmbH
Crottorfer Straße 47a, D-51580 Reichshof-Wildbergerhütte
Dauer
3 Tage
Zielgruppe
Erfahrene Anwender von Autodesk Inventor
Voraussetzungen
Inventor-Grundlagenseminar oder entsprechende Kenntnisse und Windows-Kenntnisse, stabile Internetverbindung ab 3.000 kbit/s, Telefon oder VoiceOverIP, optional zweiter Bildschirm
Level
Aufbau
Leider ausgebucht

  • Bauteilkonstruktion über Parameterwerte
  • Variantenkonstruktion über iLogic Parameter
  • Erstellen und Verwenden von Konstruktionselementen als iFeature
  • Variantenkonstruktion der Bauteile über Modell-, Benutzerparameter und Excel-Tabellen
  • Variantenkonstruktionen über die iPart Funktionalität
  • Zusammenbauvarianten erstellen über die iAssembley Funktionalität
  • IMates: Vordefinieren von Zusammenbauabhängigkeiten in Bauteilen. Austauschen von Bauteilen in der Zusammenbaudatei, in Verbindung mit IMates
  • Erweiterte Baugruppenmodellierung über Positionsdarstellungen, Detailansichten und flexible Baugruppen
  • Dynamischer Zusammenbau, z.B. adaptive Bauteilkonstruktion im Zusammenbau
  • Erzeugen adaptiver Bauteile, Layouts (Skizzen) und der Bewegungsadaptivität
  • Erstellen und Bearbeiten von Blechteilen
  • Erstellen und Bearbeiten von Schweißkonstruktionen
  • Erstellen von Maschinenrahmen über den Gestell-Generator
  • Baugruppen über Inventor Studio animieren
  • Einrichten von firmenspezifischen Vorlagedateien
  • Anpassen der unterschiedlichen Vorlagedateien und Erstellen von benutzerdefinierten Blattformaten, Schriftfeldern und Symbolen in der IDW- oder DWG- Datei
  • Anpassen der Inventor Stilbibliothek mit firmeneigenen Bemaßungs- und Textstilen sowie Stücklisten.
  • Anpassen der Materialbibliothek
  • Arbeiten mit dem Inventor Konstruktionsassistenten sowie der Aufgabenplanung
  • Importieren und Exportieren von 2D und 3D Daten in den unterschiedlichen Formaten (DWG, DXF, IGES, STEP usw.)
  • Anpassen der Benutzeroberfläche und Erstellen eigener Multifunktionsleisten

Im Seminarpreis enthalten:
Eigener CAD-fähiger Schulungsrechner, sämtliche zum Online-Zugriff benötigten Softwarelizenzen,
MuM-Seminarunterlagen und Zertifikat (wird vor Schulungsbeginn per Post zugestellt)
Der Seminarpreis versteht sich pro Seminarteilnehmer/-in.

Unsere Seminare finden ab einer Mindestteilnehmerzahl von 3 Personen statt.
Falls dieses Seminar nicht stattfindet, informieren wir Sie hierüber spätestens 1 Woche vor Seminarbeginn.