Industrietag: Digitale Fabrik @ Mensch und Maschine

Immer kürzere Projektlaufzeiten, Konkurrenz aus Fernost und steigender Kostendruck haben Konsequenzen: Entweder macht man noch mehr Fehler, überzieht Termine und scheitert an Intransparenz und nicht verfügbarem Wissen. Oder man wagt die „Digitale Fabrik“.

Der Industrietag Digitale Fabrik @ Mensch und Maschine hat das Ziel, Menschen zusammen zu bringen, die sich mit diesen Fragen befassen. Es werden Kunden referieren, die sich in ganz unterschiedlichen Stadien der Digitalisierung befinden.

Im Mittelpunkt stehen ganzheitliche Planung, Realisierung, Steuerung und laufende Verbesserung aller wesentlichen Fabrikprozesse und -ressourcen. Die Veranstaltung gibt Ihnen die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch mit Unternehmen, die vor ähnlichen Herausforderungen wie Sie stehen oder diese bereits bewältigen. Holen Sie sich Anregungen für die nächsten Schritte in Ihrem Unternehmen.

Agenda

Tag 1 - 18.02.2020

 
12:00 Uhr
 
Registrierung und Mittagsimbiss
 
13:00 Uhr Begrüßung
 
13:15 Uhr Wertschöpfung durch digitales Infrastruktur Management
Warum sich deutsche Firmen mit der digitalen Fabrik immer noch so schwer tun.
Frank Markus, Mensch und Maschine
 
14:00 Uhr Industrietrend  „Flexible Produktion“
Schnelle Bestandsaufnahme, Aufstellungsplanung und virtuelle Inbetriebnahme
Wolfgang Huber, Mensch und Maschine
 
14:45 Uhr Kaffeepause
 
15:15 Uhr Aus der Praxis I
 
16:15 Uhr  Aus der Praxis II
 
17:15 Uhr Zusammenfassung - Fragen und Antworten
 
18:30 Uhr Abendessen: Rodizio im Restaurant "Toro Negro"
 

 
Tag 2 - 19.02.2020

 
09:00 Uhr
 
Ganzheitliches Informationsmanagement – Nutzen Sie Ihr Potential!

Intelligente, strukturierte Verwaltung aller (technischen) Dokumente im Unternehmen
Meike Lübbert, Mensch und Maschine

09:45 Uhr Aus der Praxis III
 
10:30 Uhr Kaffeepause
 
11:00 Uhr  Aus der Praxis IV
 
11:45 Uhr Diskussion
 
12:00 Uhr  Mittagessen
 
13:00 Uhr Ende der Veranstaltung

 

Informationen zum MuM Fabrikdatenmodell »

 

Datum
18.02.2020 | 19.02.2020
Zeit

Tag 1: 12:00 - 18:00

Tag 2: 09:00 - 13:00

Preis
Kostenlos
Veranstalter
Mensch und Maschine Deutschland GmbH
Ort
Hotel & Kongresszentrum Esperanto
Esperantoplatz, D-36037 Fulda
Anmelden Zurück