BIM Ready | BIM-Koordination | 5-tägig

Der reibungslose Austausch von Modellen und Informationen ist Grundvoraussetzung für jedes erfolgreiche BIM-Projekt. Der BIM-Koordinator ist dafür verantwortlich, dass Modelle und Informationen von verschiedenen Software-Umgebungen koordiniert, ausgewertet und analysiert werden können.

Ziel des kompakten, aus zwei Blöcken bestehenden Seminars ist es, eine Basis für die Koordination von BIM-Projekten zu erhalten. Sie lernen, welche Funktionen und Verantwortungen ein BIM-Koordinator wahrnehmen muss, damit der Informationsaustausch zwischen den Planern gemäss den BIM-Vorgaben reibungslos funktioniert. Der Ausbildungslehrgang orientiert sich an den openBIM-Grundsätzen der buildingSMART und vermittelt das Wissen, wie BIM-Richtlinien bzw. der BIM Execution Plan erfolgreich angewendet und umgesetzt werden.

Im Anschluss an den zweiten Block findet die abschließende Zertifizierungsprüfung zum BIM-Koordinator statt. 

Seminarzeiten
09.12.2019 von 09:00 bis 16:30 Uhr
10.12.2019 von 09:00 bis 16:30 Uhr
11.12.2019 von 09:00 bis 16:30 Uhr
Veranstalter
Mensch und Maschine Austria GmbH
Ort
Mensch und Maschine Austria GmbH
Argentinierstraße 64/1, A-1040 Wien
Dauer
3 Tage
Seminarzeiten
02.12.2019 von 09:00 bis 16:30 Uhr
03.12.2019 von 09:00 bis 16:30 Uhr
Veranstalter
Mensch und Maschine Austria GmbH
Ort
Mensch und Maschine Austria GmbH
Argentinierstraße 64/1, A-1040 Wien
Dauer
2 Tage
Seminarzeiten
12.11.2019 von 09:00 bis 16:30 Uhr
13.11.2019 von 09:00 bis 16:30 Uhr
14.11.2019 von 09:00 bis 16:30 Uhr
Veranstalter
Mensch und Maschine Austria GmbH
Ort
Mensch und Maschine Austria GmbH
Argentinierstraße 64/1, A-1040 Wien
Dauer
3 Tage
Seminarzeiten
04.11.2019 von 09:00 bis 16:30 Uhr
05.11.2019 von 09:00 bis 16:30 Uhr
Veranstalter
Mensch und Maschine Austria GmbH
Ort
Mensch und Maschine Austria GmbH
Argentinierstraße 64/1, A-1040 Wien
Dauer
2 Tage
Seminarzeiten
29.10.2019 von 09:00 bis 16:30 Uhr
30.10.2019 von 09:00 bis 16:30 Uhr
31.10.2019 von 09:00 bis 16:30 Uhr
Veranstalter
Mensch und Maschine Austria GmbH
Ort
ÖBB Lounge Salzburg
Südtiroler Pl. 1, A-5020 Salzburg
Dauer
3 Tage
Seminarzeiten
24.09.2019 von 09:00 bis 16:30 Uhr
25.09.2019 von 09:00 bis 16:30 Uhr
Veranstalter
Mensch und Maschine Austria GmbH
Ort
Pöyry Austria GmbH
Strubergasse 30, A-5020 Salzburg
Dauer
2 Tage
Zielgruppe
Das Seminar richtet sich an leitende Mitarbeiter, BIM-Konstrukteure und Projektleiter aller Gewerke, die die Funktion des BIM-Koordinators übernehmen wollen.
Voraussetzungen
Grundkenntnisse des Bauablaufs und einer Modellierungssoftware (z.B. Autodesk Revit, Allplan, Vectorworks, ArchiCAD, Plancal oder Microstation)
Level
Grundlagen
Gesamtpreis
3.820 Euro zzgl. gesetzl. MwSt.
Anmelden Zurück
Anmelden Zurück
Anmelden Zurück
Anmelden Zurück
Anmelden Zurück
Anmelden Zurück
Zurück

BIM Ready | BIM-Methodik | Ausbildung für Konstrukteure und Koordinatoren | 2-tägig

An Ihrem gewünschten Schulungsort ist für dieses Modul leider kein Termin verfügbar.
Klicken Sie auf „weitere Orte“ und wählen Sie für dieses Modul einen anderen unserer Standorte.

BIM Ready | BIM-Koordination | Praxisteil | 3-tägig

An Ihrem gewünschten Schulungsort ist für dieses Modul leider kein Termin verfügbar.
Klicken Sie auf „weitere Orte“ und wählen Sie für dieses Modul einen anderen unserer Standorte.

Bitte wählen Sie die gewünschten Termine.

BIM-Methodik | für Konstrukteure und Koordinatoren | 2-tägig

  • BIM-Grundlagen und Vorteile
  • BIM-Dokumente (AIA, BAP ...)
  • BIM-Rollen und Aufgaben
  • BIM-Prozesse und Prozessmaps
  • buildingSMART-Standards / openBIM
  • Datenaustausch mit IFC und BCF
  • Qualitätssicherung und -kontrolle
  • Gemeinsame Datenumgebung (CDE)
  • Einführung in die BIM-Koordination

BIM-Koordination | Praxisteil | 3-tägig

  • Überblick, Vorteile und Methoden der BIM-Koordination
  • Bauteil-Klassifikation und Bildung von Arbeitspaketen
  • Visuelle Prüfung und Kollisionskontrolle mit Autodesk Navisworks
  • SwitchBack, Bauablaufsimulation und Kostenkontrolle
  • Durchführung regelbasierter Prüfungen mit Solibri Model Checker
  • Zusammenstellung und Anpassung von Prüfregeln
  • Versionsvergleich zwischen verschiedenen Modellständen
  • Koordinations-Workflow mit Hilfe der Datenformate IFC und BCF
  • Cloudbasierte Kommunikation mit BIM 360 / BIMcollab
  • Ablauf von Koordinationssitzungen

Abschluss mit Zertifizierung zum BIM-Koordinator


Im Seminarpreis enthalten: 
Pausenimbiss, Getränke, Mittagessen, MuM-Seminarunterlagen und Zertifikat. 
Der Seminarpreis versteht sich pro Seminarteilnehmer/-in. 
Jedem Teilnehmer steht ein vollständig eingerichteter CAD-Arbeitsplatz zur Verfügung.

Unsere Seminare finden ab einer Mindestteilnehmerzahl von 3 Personen statt.
Falls dieses Seminar nicht stattfindet, informieren wir Sie hierüber spätestens 2 Wochen vor Seminarbeginn.