Autodesk Revit Structure | Grundlagenschulung | 3-tägig

Sie lernen den Umgang mit Autodesk Revit Structure von der Benutzeroberfläche bis zur Planausgabe. Anhand der Erstellung eines 3D-Gebäude- und Tragwerkmodells arbeiten Sie mit den Werkzeugen von Autodesk Revit Structure. Nach dem Kurs können Sie ein 3D-Gebäudemodell aus den wichtigsten parametrischen Bauteilen erstellen, es mit Bemaßung, Beschriftung und Symbolen vervollständigen und drucken.


Mit Abschluss unseres 3-tägigen Revit Structure Grundlagenkurses sind Sie automatisch qualifiziert für die Weiterführung Ihrer Ausbildung zum BIM-Konstrukteur und können direkt in Modul 2 einsteigen. Die Revit-Grundlagenschulung wird Ihnen zu 100% anerkannt.

Seminarzeiten
30.09.2019 von 09:00 bis 16:30 Uhr
01.10.2019 von 09:00 bis 16:30 Uhr
02.10.2019 von 09:00 bis 16:30 Uhr
Veranstalter
Mensch und Maschine Austria GmbH
Ort
Mensch und Maschine Austria GmbH
Argentinierstraße 64/1, A-1040 Wien
Dauer
3 Tage
Seminarzeiten
22.07.2019 von 09:00 bis 16:30 Uhr
23.07.2019 von 09:00 bis 16:30 Uhr
24.07.2019 von 09:00 bis 16:30 Uhr
Veranstalter
Mensch und Maschine Austria GmbH
Ort
Mensch und Maschine Austria GmbH
Argentinierstraße 64/1, A-1040 Wien
Dauer
3 Tage
Seminarzeiten
03.06.2019 von 09:00 bis 16:30 Uhr
04.06.2019 von 09:00 bis 16:30 Uhr
05.06.2019 von 09:00 bis 16:30 Uhr
Veranstalter
Mensch und Maschine Austria GmbH
Ort
Mensch und Maschine Austria GmbH
Argentinierstraße 64/1, A-1040 Wien
Dauer
3 Tage
Zielgruppe
Einsteiger in Autodesk Revit Structure
Voraussetzungen
Windows-Kenntnisse
Level
Grundlagen
Gesamtpreis
1.320 Euro zzgl. gesetzl. MwSt.
Anmelden Zurück
Anmelden Zurück
Anmelden Zurück
Zurück

BIM Ready - Autodesk Revit Structure | Grundlagen | Modul 1 | 3-tägig

An Ihrem gewünschten Schulungsort ist für dieses Modul leider kein Termin verfügbar.
Klicken Sie auf „weitere Orte“ und wählen Sie für dieses Modul einen anderen unserer Standorte.

Bitte wählen Sie die gewünschten Termine.
  • Überblick, Einstieg und Nutzen von BIM
  • Einführung in Revit
  • Erstellen eines Gebäudemodells nach der BIM-Methode
  • Sichtbarkeiten der Objekte/Grafiken
  • Importieren und Verknüpfen von Arbeitsgrundlagen
  • Vorlagenzeichnungen und einige Grundeinstellungen
  • Tragwerkseinstellungen 
  • Bewehrungseinstellungen
  • Arbeiten mit Abhängigkeiten
  • Zeichnungs- und Exportaufbereitung
  • Erzeugen von Ansichten und Schnitten aus dem Modell
  • Planzusammenstellung, Layout und Plot