Autodesk Inventor Pro | Finite Elemente Methode | 2-tägig

Sie erlernen die Grundlagen der Finite-Elemente-Methode und erfahren, wie Sie Modelle aufbereiten, Analysen definieren und Ergebnisse interpretieren. Nach dem Seminar können Sie FEM-Analysen von Einzelteilen und Baugruppen durchführen.

Seminarzeiten
07.02.2019 von 09:00 bis 16:30 Uhr
08.02.2019 von 09:00 bis 16:30 Uhr
Preis
880 Euro zzgl. gesetzl. MwSt. Im Seminarpreis enthalten: Pausenimbiss, Getränke, Mittagessen, Seminarunterlagen und ein Teilnehmerzertifikat
Veranstalter
Mensch und Maschine Scholle GmbH
Ort
Mensch und Maschine Scholle GmbH
Rheinlandstraße 24, D-42549 Velbert
Seminarzeiten
12.12.2018 von 08:30 bis 16:30 Uhr
13.12.2018 von 08:30 bis 16:30 Uhr
Preis
1.300 CHF zzgl. gesetzl. MwSt. Im Seminarpreis enthalten: Pausenimbiss, Getränke, Mittagessen, Seminarunterlagen und ein Teilnehmerzertifikat
Veranstalter
Mensch und Maschine Schweiz AG
Ort
Mensch und Maschine Schweiz AG
Reiherweg 2, CH-5034 Suhr
Seminarzeiten
11.12.2018 von 08:30 bis 17:00 Uhr
12.12.2018 von 08:30 bis 17:00 Uhr
Preis
1.300 CHF zzgl. gesetzl. MwSt. Im Seminarpreis enthalten: Pausenimbiss, Getränke, Mittagessen, Seminarunterlagen und ein Teilnehmerzertifikat
Veranstalter
Mensch und Maschine Schweiz AG
Ort
Mensch und Maschine Schweiz AG
Ettingerstrasse 4, CH-4153 Reinach
Zielgruppe
Anwender von Autodesk Inventor Professional für die konstruktionsbegleitende Berechnung
Voraussetzungen
Autodesk Inventor Grundlagen Seminar oder entsprechende Kenntnisse und Windows-Kenntnisse
Level
Aufbau
Anmelden Zurück
Anmelden Zurück
Anmelden Zurück
Zurück
  • Voraussetzungen, Theorie der Finite-Elemente-Methode (FEM)
  • Möglichkeiten und Aufgabendefinition
  • Modellaufbereitung
  • Materialeigenschaften
  • Materialüberschreibung
  • Vernetzungsarten
  • Lokale Netzsteuerung
  • Definition von Lagerungen und Lasten
  • Analyse von Deformation, Spannungen, Eigenfrequenzen
  • Konvergenzprüfung
  • Erkennen von Singularitäten
  • Reaktionskräfte
  • Vorgespannte Modalanalyse
  • Eigenbelastungen der Bauteile
  • Definition von Baugruppenkontakten
  • Kontaktarten
  • Vorspannung durch Kontakte
  • Berechnung geometrischer Varianten
  • Datenübernahme aus der Dynamischen Simulation
  • Ergebnisdarstellung
  • Berechnungsgenauigkeit
  • Auswertung und Dokumentation
  • Ergebnisinterpretation

11.12.-12.12.18 CH-4153 Reinach Termin auswählen
12.12.-13.12.18 CH-5034 Suhr Termin auswählen
07.02.-08.02.19 D-42549 Velbert Termin auswählen

Folgende Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren:

Autodesk Inventor | Methodik | 3-tägig

Sie lernen verschiedene Entwurfsmethoden und die Top-Down-Modellierung über Skelettskizzen, Bauraummodelle, Mehrkörper-Layouts sowie bauteilübergreifende Parameter kennen. Nach dem Seminar können Sie diese Techniken in der Praxis einsetzen und so effektiver arbeiten.

Details & Termine

Autodesk Inventor | Stile, Normen und Vorlagen | 1-tägig

Sie lernen die Werkzeuge kennen, um selbstständig Stile, Normen und Zeichnungsressourcen erstellen, verwalten und anwenden zu können. Nach dem Seminar können Sie Vorlagedateien und die Stilbibliothek nach eigenen Wünschen anpassen.

Details & Termine

Certified Professional Autodesk Inventor

Autodesk Zertifizierung zum Certified Professional für Autodesk Inventor!

Prüfungsdauer: 2 Stunden

  • 70% praxisorientierte Aufgaben und 30% Multiple Choice Fragen 
  • Insgesamt 35 Fragen
  • Empfohlene Voraussetzungen: 400 Stunden oder mindestens 1-2 Jahre praktische Erfahrungen

Alle Prüfungen müssen in einem ACC (Autodesk Authorized Certification Center) unter sicheren Umständen und unter Aufsicht eines Prüfers stattfinden.

Details & Termine