AutoCAD | Aufbau | für Planungspartner und Mitarbeiter der Deutschen Bahn AG | 3-tägig

Sie erlernen den rationellen Umgang mit wiederholt vorkommenden Geometrien wie zum Beispiel Signalen und Bahn-spezifischen Piktogrammen. Dazu gehören die AutoCAD-Werkzeuge für das Gruppieren mehrerer Zeichnungsobjekte sowie Strategien für den effizienten Umgang mit CAD-Blöcken und CAD-Zeichnungen. Anhand von Musterlösungen üben Sie anschließend den Aufbau von eigenen, optimal strukturierten Teile- und Zeichnungsbibliotheken. Des Weiteren erlernen Sie, worauf es beim Aufbereiten von Zeichnungen und der Plot-Ausgabe wirklich ankommt. Anhand von DB-Beispielen erweitern Sie Ihre Erfahrung. Nach dem Kurs können Sie Ihr AutoCAD für eine schnelle, flexible Zeichnungsausgabe konfigurieren und passende Vorlagedateien erstellen. Sie können die richtige, effiziente Plot-Strategie für Ihre AutoCAD-Anwendung definieren.

Im Zuge unseres Rahmenvertrages mit der DB profitieren Mitarbeiter der Deutschen Bahn von vergünstigten Seminargebühren.

Mitarbeiter der Deutschen Bahn melden sich bitte hier an! 

Seminarzeiten
02.12.2019 von 09:00 bis 16:30 Uhr
03.12.2019 von 09:00 bis 16:30 Uhr
04.12.2019 von 09:00 bis 16:30 Uhr
Preis
1.320 Euro inkl. gesetzl. MwSt.
Veranstalter
Mensch und Maschine Deutschland GmbH
Ort
Mensch und Maschine Deutschland GmbH
Schülestraße 18, D-73230 Kirchheim unter Teck
Dauer
3 Tage
Zielgruppe
Präqualifizierte Planer und Mitarbeiter der Deutschen Bahn
Voraussetzungen
AutoCAD-Grundlagenseminar oder entsprechende Kenntnisse und Windows-Kenntnisse
Level
Aufbau
Anmelden Zurück
Zurück

02.12.-04.12.19 D-73230 Kirchheim unter Teck Termin auswählen
  • Definieren und Einfügen von konstanten und dynamischen Benutzerblöcken
  • Strategien für richtige Farbgebung bei eingefügten Blöcken
  • Überarbeiten mit dem AutoCAD-Blockeditor
  • Bestehende Teile wiederverwenden
  • Erstellen von Tabellen und Schriftfeldern
  • Externe Referenzen (XRefs) zuschneiden
  • Vorschläge zum Aufbau eigener Blockbibliotheken, einfache und komfortable Benutzerführung durch den Einsatz des AutoCAD Design Centers und der Werkzeugpaletten
  • Variable Textfelder in Blöcken: Attribute erzeugen und editieren, Einsatz von Attributen in Schriftköpfen
  • Auslesen von Attributinformationen in Textlisten, Access-Tabellen oder Excel-Mappen
  • Kompakte Zeichnungen durch externe Referenzen, automatisches Nachführen
  • Koordinaten beim Einsatz von XRefs in großen CAD-Projekten, dynamischer Aufbau neuer Zeichnungen aus bestehenden Teilzeichnungen
  • Umgang mit dem XRef-Manager
  • Auswirkungen auf Zeichnungsstrukturen, z. B. Layer, beim Einsatz von externen Referenzen
  • Umgang mit externen Referenzen beim Zeichnungsaustausch
  • Tipps und Strategien für strukturierte Zeichnungen
  • Papier- und Modellbereich, Arbeiten mit Ansichtsfenstern
  • Zeichnungsverwaltung mit dem Manager für Planungsunterlagen: Planliste, Ansichten, Layouts, Ressourcenzeichnungen erstellen, strukturieren, bearbeiten und auslesen
  • Plansätze publizieren
  • Zeichnungen für die Plot-Ausgabe vorbereiten

Im Seminarpreis enthalten:
Pausenimbiss, Getränke, Mittagessen, MuM-Seminarunterlagen und Zertifikat.
Der Seminarpreis versteht sich pro Seminarteilnehmer/-in.
Jedem Teilnehmer steht ein vollständig eingerichteter CAD-Arbeitsplatz zur Verfügung.

Unsere Seminare finden ab einer Mindestteilnehmerzahl von 3 Personen statt.
Falls dieses Seminar nicht stattfindet, informieren wir Sie hierüber spätestens 2 Wochen vor Seminarbeginn.