AutoCAD MEP | GBIS Schnittstelle | 1-tägig

Sie lernen, wie Sie 2D-Gebäudelinien schnell und einfach in dreidimensionale Wände, Fenster und Türen umwandeln. Diese intelligenten Objekte übergeben Sie mit der GBIS-Schnittstelle von AutoCAD MEP an die SOLAR-Berechnungssoftware. So vermeiden Sie Fehler, die bei der manuellen Dateneingabe quasi vorprogrammiert sind. Weiterhin lernen Sie verschiedene Möglichkeiten der bidirektionalen Verbindung mit automatischen Datenchecks durch die GBIS-Schnittstelle und Visualisierungen kennen.

Zielgruppe
Anwender von AutoCAD MEP
Voraussetzungen
Gute Kenntnisse in AutoCAD MEP und Windows-Kenntnisse
Level
Aufbau
Zurück
  • 2D-Grundrisse in intelligente 3D-Objekte konvertieren
  • Die durch Konvertierung entstandenen Gebäudedaten qualifizieren
  • Gebäudeinformationen an die SOLAR-Software übergeben
  • Heizlast und Heizkörperauslegung mit SOLAR berechnen
  • Berechnete Heizkörper in AutoCAD MEP importieren
  • Rohrnetzberechnung, Dimensionierung und automatische Beschriftung
  • Luftkanalnetzberechnung, Dimensionierung und automatische Beschriftung
  • Themenbezogene Anzeige der Informationen erarbeiten
  • Firmenbezogene Systembezeichnungen in Layerschlüsseltabellen anlegen
  • Firmen-Werkzeugpaletten erstellen

Momentan sind keine Termine geplant. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie sich für dieses Seminar interessieren.

Folgende Veranstaltung könnte Sie auch interessieren:

AutoCAD MEP | Firmenstandards und Administration | 2-tägig

Sie erfahren, welche Möglichkeiten es gibt, AutoCAD MEP zu installieren. Nach dem Seminar können Sie Ihr CAD-Programm an die Bedürfnisse Ihres Unternehmens und/oder Ihrer Projekte anpassen. Sie können Standards einrichten, verwalten und optimieren.

Details & Termine