AutoCAD | Aufbau | für Planungspartner und Mitarbeiter der Deutschen Bahn AG | 3-tägig

Sie erlernen den rationellen Umgang mit wiederholt vorkommenden Geometrien wie zum Beispiel Signalen und Bahnspezifischen Piktogrammen. Dazu gehören die AutoCAD-Werkzeuge für das Gruppieren mehrerer Zeichnungsobjekte sowie Strategien für den effizienten Umgang mit CAD-Blöcken und CAD-Zeichnungen. Anhand von Musterlösungen üben Sie anschließend den Aufbau von eigenen, optimal strukturierten Teile- und Zeichnungsbibliotheken. Des Weiteren erlernen Sie, worauf es beim Aufbereiten von Zeichnungen und der Plot-Ausgabe wirklich ankommt. Anhand von DB Beispielen erweitern Sie Ihre Erfahrung. Nach dem Kurs können Sie Ihr AutoCAD für eine schnelle, flexible Zeichnungsausgabe konfigurieren und passende Vorlagedateien erstellen. Sie können die richtige, effiziente Plot-Strategie für Ihre AutoCAD-Anwendung definieren.

Im Zuge unseres Rahmenvertrages mit der DB profitieren Mitarbeiter der Deutschen Bahn von vergünstigten Seminargebühren.

Mitarbeiter der Deutschen Bahn melden sich bitte hier an! 

Datum
29.10.2018 | 30.10.2018 | 31.10.2018
Preis
1.320 Euro inkl. gesetzl. MwSt.
Veranstalter
Mensch und Maschine Deutschland GmbH
Ort
Mensch und Maschine Deutschland GmbH
Schülestraße 18, D-73230 Kirchheim unter Teck
Datum
18.06.2018 | 19.06.2018 | 20.06.2018
Preis
1.320 Euro inkl. gesetzl. MwSt.
Veranstalter
Mensch und Maschine Deutschland GmbH
Ort
Mensch und Maschine Deutschland GmbH
Schülestraße 18, D-73230 Kirchheim unter Teck
Zielgruppe
Präqualifizierte Planer und Mitarbeiter der Deutschen Bahn
Voraussetzungen
AutoCAD Grundlagen Seminar oder entsprechende Kenntnisse und Windows-Kenntnisse
Level
Aufbau
Anmelden Zurück
Anmelden Zurück
Zurück
  • Definieren und Einfügen von konstanten und dynamischen Benutzerblöcken
  • Strategien für richtige Farbgebung bei eingefügten Blöcken
  • Überarbeiten mit dem AutoCAD-Blockeditor
  • Bestehende Teile wiederverwenden
  • Erstellen von Tabellen und Schriftfeldern
  • Externe Referenzen (XRefs) zuschneiden
  • Vorschläge zum Aufbau eigener Blockbibliotheken, einfache und komfortable Benutzerführung durch den Einsatz des AutoCAD Design Centers und der Werkzeugpaletten
  • Variable Textfelder in Blöcken: Attribute erzeugen und editieren, Einsatz von Attributen in Schriftköpfen
  • Auslesen von Attributinformationen in Textlisten, Access-Tabellen oder Excel-Mappen
  • Kompakte Zeichnungen durch externe Referenzen, automatisches Nachführen
  • Koordinaten beim Einsatz von XRefs in großen CAD-Projekten, dynamischer Aufbau neuer Zeichnungen aus bestehenden Teilzeichnungen
  • Umgang mit dem XRef-Manager
  • Auswirkungen auf Zeichnungsstrukturen, z. B. Layer, beim Einsatz von externen Referenzen
  • Umgang mit externen Referenzen beim Zeichnungsaustausch
  • Tipps und Strategien für strukturierte Zeichnungen
  • Papier- und Modellbereich, Arbeiten mit Ansichtsfenstern
  • Zeichnungsverwaltung mit dem Manager für Planungsunterlagen: Planliste, Ansichten, Layouts, Ressourcenzeichnungen erstellen, strukturieren, bearbeiten und auslesen
  • Plansätze publizieren
  • Zeichnungen für die Plot-Ausgabe vorbereiten

18.06.-20.06.18 D-73230 Kirchheim unter Teck Termin auswählen
29.10.-31.10.18 D-73230 Kirchheim unter Teck Termin auswählen